Ansicht:   

#412259 Kenntnisse erlangen dauert manchmal seine Zeit - Richtig... (pc.sw.office)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 05.06.2017, 00:12:31

> > > Bender hat mich vor einigen Monaten zu IMAP bekehrt. Ich habe die
> > > Umstellung nicht bereut, es spart deutlich Zeit, wenn man seine Mails
> > auf
> > > mehreren Geräten bearbeitet. Danke Bender  :ok:
> >
> > Gern geschehen!  :-)
>
> Auch Du hattest mir bereits wohl zweimal beim OE weitergeholfen, danke
> (nochmals) nachträglich!

Auch Dir: Gern geschehen!

> Inzwischen gab es mal wieder einen Crash, und ich wendete mich an den
> NC-Support. Der Mitarbeiter nahm sich dann die Zeit, tel. zusammen mit mir
> ein Mailprogramm über den FF einzurichten. Klappt inzwischen prima. :-D

Ah, der XP-Eremit ;)

Ich war über 5 Jahre auf der Helpline bei der Telekom Austria (heute A1), von daher kann ich nachvollziehen, wenn man Dir OE ausreden wollte. Was bei OE meines Erachtens das Hauptproblem war, war ein künstlich eingebautes Oberlimit an Mails. Wenn das erreicht war, verweigerte OE seinen Dienst. Ich hatte in meiner Zeit dort ein paar dieser Fälle und da mein Klientel Business-Kunden waren, hab ich meistens zu Outlook oder eben Thunderbird geraten - je nachdem, ob der Kunde Geld in die Hand nehmen wollte oder was er eben konkret gebraucht hat. Aber die geilsten waren die mit IncrediMail, falls Du das noch kennst. Mein linkes Auge fängt an, nervös zu zucken, wenn ich an dieses Machwerk denke...

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz