Ansicht:   

#421298 Etwas zu MS' Übersetzungen (web.net)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 06.02.2018, 17:29:04

> > Ich frage mich, wie Microsoft die Artikel in der Knowledge-Base maschinell
> > übersetzt. Diese Übersetzungen sind sprachlich nahezu perfekt.
>
> Ich glaube, bei den "Knowledge Base"-Artikeln kann der Leser selber
> Feedback geben. Vielleicht hat das die Qualität der ursprünglich
> maschinellen Übersetzung ja verbessert.

Und ich glaube (kann's momentan nicht mit Beispielen belegen), dass Microsoft differenziert zwischen automatischen Übersetzungen fürs Grobe (= für Heimanwender/innen) und "manuell-linguistischen Übersetzungen durch native Speakers fürs Feine (= IT-Profis) - obwohl der Werbeslogan auch anders zu deuten ist:

Microsoft Translator

"Breaking the language barrier at home, at work, anywhere you need it"

Googles Übersetzer.App biegt den Slogan so in Daitsche Sprech:

"Brechen die Sprachbarriere zu Hause, am Arbeitsplatz, überall, die Sie brauchen"

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Die besten Ärzte der Welt:
> Dr. Essen  :hungry:, Dr. Ruhe  :sleeping: und Dr. Fröhlich!  :rofl:  :cool:
Jonathan Swift

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz