Archiv
Ansicht:   
Suche   erweiterte Suche

Nachricht aus dem Archiv

Diese Nachricht stammt aus dem Netz-Treff.de-Archiv

neanderix schrieb am 03.September.2017, 18:05:30 in der Kategorie ot.haushalt

Staubsauger - max. 900W ab. 1. Sept.

> > Es ist schlicht Einbildung, dass Stauibsauger mit hoher aangegebener
> > Wattzahl besser saugen, als solche mit niedriger Wattzahl.
>
> Einbildung?

Ja.

> Eher eine Frage des Wirkungsgrades.

Auch aber nicht nur


Ich fahre auch lieber ein
> Auto mit 150 PS als einen Straßenfloh mit 50 Pferdekräften.

Was dir nicht viel nutzt, wenn der 150PS Karren ein miserabel abgestimmtes Getriebe
Hat, der Strassenfloh aber ein perfekt abgestimmtes solches.

Bisher haben es die staubsaugerhersteller vermieden, Hirsch Alzheimer in Strömungsdynamik zu stecken, sie haben das einfach durch möglichst starke Motoren versucht zu kompensieren.
Gleichzeitig haben sie auch vermieden, allzu starke Schalldämmung anzubringen.
So konnte sich in den Köpfen festsetzen : hohe wattzahl und laut=saugt gut. Was so pauschal nicht richtig ist...
Archiv
Ansicht:   
Suche   erweiterte Suche
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz