Ansicht:   

#425612

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
15.08.2018, 12:42:15

Der Trojaner, der per Fax kommt ... (pc.security)

... so irre, dass ich's kaum glauben kann:

heise Security: Totale Kontrolle: Multifunktions-Drucker über Fax angreifbar

Gruß Karsten

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#425614

Hausdoc

Green Cottage,
15.08.2018, 12:49:12

@ Karsten Meyer

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> ... so irre, dass ich's kaum glauben kann:
>
> heise Security:
> Totale
> Kontrolle: Multifunktions-Drucker über Fax angreifbar
>
> Gruß Karsten

Nutzt denn noch Irgendjemand Fax? :kratz:

Ich hab zwar so ein Multikulti Gerät....... das letze Fax hab ich aber bestimmt vor 7....8 Jahren gesendet....
Auch in der Firma spielt Fax keine Rolle mehr und darf meist gar nicht mehr verwendet werden.
Nur der Chef faxt noch.......... der schreibt heute noch Mails mit Tintenfüller- und faxt sie einer Kollegin , die dieses Fax in eine Mail abschreibt und versendet.
Mein Senior Chef boykottiert bis heute Computer.......... weil bei ihm die Tasten jeden Tag wo anders sind.....

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#425615

bender

Strasshof an der Nordbahn,
15.08.2018, 12:53:51

@ Hausdoc

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> Nutzt denn noch Irgendjemand Fax? :kratz:

Mich wunderts, daß die Frage ausgerechnet von Dir kommt. Gerade Handwerksbetriebe, aber auch Anwaltskanzleien aber auch Arztpraxen verwenden FAX noch sehr regelmäßig.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#425616

Hausdoc

Green Cottage,
15.08.2018, 13:00:39

@ bender

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> > Nutzt denn noch Irgendjemand Fax? :kratz:
>
> Mich wunderts, daß die Frage ausgerechnet von Dir kommt. Gerade
> Handwerksbetriebe, aber auch Anwaltskanzleien aber auch Arztpraxen
> verwenden FAX noch sehr regelmäßig.

Nö....,. wir (alle Handwerksbetriebe) wurden bereits vor Jahren hinreichend informiert, daß ein Fax in mehreren Punkten ungeschickt und unpraktisch ist.

Alle Großhändler und Vorlieferanten sind seit Jahren nicht mehr per Fax zu erreichen.

Bezüglich Datenschutz dürfen Ärzte + Apotheken keinerlei Faxe senden, wenn sich darauch auch nur Bruchteile von Patientendaten befinden.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#425617

bender

Strasshof an der Nordbahn,
15.08.2018, 13:29:09

@ Hausdoc

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> > > Nutzt denn noch Irgendjemand Fax? :kratz:
> >
> > Mich wunderts, daß die Frage ausgerechnet von Dir kommt. Gerade
> > Handwerksbetriebe, aber auch Anwaltskanzleien aber auch Arztpraxen
> > verwenden FAX noch sehr regelmäßig.
>
> Nö....,. wir (alle Handwerksbetriebe) wurden bereits vor Jahren
> hinreichend informiert, daß ein Fax in mehreren Punkten ungeschickt und
> unpraktisch ist.

Und alle handeln danach. Ja eh...

>
> Alle Großhändler und Vorlieferanten sind seit Jahren nicht mehr per Fax
> zu erreichen.

Glaub ich nicht. Ein Fax hat so ziemlich jeder noch irgendwo im Eck stehen, wenns nicht eh der MuFu ist.

>
> Bezüglich Datenschutz dürfen Ärzte + Apotheken keinerlei Faxe senden,
> wenn sich darauch auch nur Bruchteile von Patientendaten befinden.

Empfangen aber schon. Ist auch eine Sache der bestätigten Annahme. Weißt ja, Sendebericht mit Kopie der halben ersten Seite und so.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#425618

Hausdoc

Green Cottage,
15.08.2018, 13:43:19

@ bender

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> Und alle handeln danach. Ja eh...

Du wirst lachen... ja.
Was soll mit einem Fax geschehen das ich einem genannten Empfänger schicke?
Der schnappt sich einen Reissnagel und pinnt es an die Wand weil Weihnachtsgrüße drauf stehen.
Im Tagesgeschäft lässt sich ein Fax gar nicht mehr "einpflegen"
Alle Bestellungen , Auftragsvergaben, Rechnungen, Reklamationen, Arbeitseinteilungen usw. erfolgen beweissicher per Mail.

> . Ist auch eine Sache der bestätigten Annahme. Weißt
> ja, Sendebericht mit Kopie der halben ersten Seite und so.

eben.... :cool:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#425619

bender

Strasshof an der Nordbahn,
15.08.2018, 15:16:43

@ Hausdoc

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> > Und alle handeln danach. Ja eh...
>
> Du wirst lachen... ja.
> Was soll mit einem Fax geschehen das ich einem genannten Empfänger
> schicke?
> Der schnappt sich einen Reissnagel und pinnt es an die Wand weil
> Weihnachtsgrüße drauf stehen.
> Im Tagesgeschäft lässt sich ein Fax gar nicht mehr "einpflegen"
> Alle Bestellungen , Auftragsvergaben, Rechnungen, Reklamationen,
> Arbeitseinteilungen usw. erfolgen beweissicher per Mail.

Weißt du, da gibt es so ein magisches Gerät, das nennt sich Einzugsscanner. Und des weiteren kann man Faxe auch direkt elektronisch empfangen, die landen dann als PDF im Posteingang. It's magic!

>
> >. Ist auch eine Sache der bestätigten Annahme. Weißt
> > ja, Sendebericht mit Kopie der halben ersten Seite und so.
>
> eben.... :cool:

Stell dir vor, bis vor digital signierten Mails mußte ich bei meinem Mobilfunkprovider entweder per Brief oder per Fax kündigen, und wenns nur ein Zusatztarif für Datenroaming im Ausland war. Bestellt war das Ding mit 2 klicks, aber abbestellen ging nur vorsintflutlich per (eingeschriebenem) Brief oder eben Fax. Und ganz ehrlich, mir ist hier noch keine größere Firma untergekommen, die nicht per Fax erreichbar ist.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#425621

Hausdoc

Green Cottage,
15.08.2018, 15:32:48

@ bender

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> Und ganz ehrlich, mir ist hier noch keine größere
> Firma untergekommen, die nicht per Fax erreichbar ist.

Fax habe wir natürlich auch noch....... nur meidet jeder dieses Medium.
Eh ich ein einziges Fax handle, bearbeite, lese und versende ich 10 Mails.
Von den Mailanhängen will ich gar nicht reden.
Ich kenn das auch noch, als man Planauszüge per Fax an die ausführenden Handwerker gefaxt hat.
Auf der Baustelle hast du dann 30 einzelne Zettel (teilw. Thermopapier) mit Tesa zusammengepappt.
Heute bekomm ich Inbetriebnahmedokumentation aufs Smartphone. Unterschriebene Einweisebestätigungen usw versende ich sofort auf diesem Wege.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#425623

vordprefect zur Homepage von vordprefect

wo karl ruht..,
15.08.2018, 17:02:56
(editiert von vordprefect, 15.08.2018, 17:03:26)

@ Hausdoc

Der Trojaner, der per Fax kommt ... (ed)

Hi

> Alle Bestellungen , Auftragsvergaben, Rechnungen, Reklamationen,
> Arbeitseinteilungen usw. erfolgen beweissicher per Mail.

(fett von mir) Auweiah..

Hoffentlich dann wenigstens mit einer der Authentifizierungs- / Verschlüsselungsmethoden (S/MIME / PGP) abgesichert? Ansonsten würde ich beweissichere E-mails ausschließen..

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>


[image]
me@PPG

Saebelbeins Abenteuer

#425624

Hausdoc

Green Cottage,
15.08.2018, 17:14:19

@ vordprefect

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> Hi
>
> > Alle Bestellungen , Auftragsvergaben, Rechnungen, Reklamationen,
> > Arbeitseinteilungen usw. erfolgen beweissicher per Mail.
>
> (fett von mir) Auweiah..
>
> Hoffentlich dann wenigstens mit einer der Authentifizierungs- /
> Verschlüsselungsmethoden (S/MIME / PGP) abgesichert? Ansonsten würde ich
> beweissichere E-mails ausschließen..

Wir haben derzeit einen Rechtstreit an der Backe wo ein Auftraggeber zusätzliche Leistungen im mittleren 6 stelligen Bereich per Mail in Auftrag gegeben hat und nun plötzlich Gedächtnislücken hat und schon gar nicht bezahlen möchte.

Das Gericht spricht hier von vorsätzlichem gewerbsmäßigem Betrug .
Die Mails müssen hier nicht speziell verschlüsselt oder abgesichert sein. Es reicht der Nachweis des Absenders. Es gilt - wie üblich in der Vertragswelt - ein 2 seitiges Vertragsverhältnis mit beiderseitiger schriftlichen (Mail) Willenserklärung.


Wär auch absurd, wenn jeder Kunde, der bei uns eine Leistung in Auftrag gibt ( auch Kleinstleistungen ) spezielle Verschlüsselungsmethoden einhalten müsste. Rechtsgültig wär schon die Auftragsvergabe per Telefon - nur lässt sich sowas schlecht beweisen. Deswegen schriftlich per Mail

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#425628

Hackertomm

15.08.2018, 20:47:21

@ Hausdoc

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> Nutzt denn noch Irgendjemand Fax? :kratz:

Ja ab und zu, aber eher selten.
Aber dann nicht vom MF Drucker aus, der hat keine Faxfunktion.
Gefaxt wird dann mit einem Modem oder von der Firma aus.

--
[image]

#425630

Pahoo

bei Ingelheim,
15.08.2018, 22:58:47

@ Hausdoc

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> Nutzt denn noch Irgendjemand Fax? :kratz:

Ja gelegentlich (via Fritz!Fax) an Versicherungen, Behörden o.ä., weil ich den Eindruck habe, dass ein Fax mehr Beachtung findet als eine Email.
Eine Email geht gerne mal im Posteingang verloren, rutscht dort unten aus dem Bildschirm oder ist mit einem Tastendruck gelöscht.
Es gehört schon mehr dazu, ein gedrucktes Blatt Papier zu ignorieren oder zu verschlampen.

#425631

bender

Strasshof an der Nordbahn,
15.08.2018, 23:22:30

@ Pahoo

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> Es gehört schon mehr dazu, ein gedrucktes Blatt Papier zu ignorieren oder
> zu verschlampen.

Nicht wenn es per Faxsoftware automatisch in ein PDF umgewandelt wird und als Mailattachment im Posteingang landet.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#425632

Pahoo

bei Ingelheim,
15.08.2018, 23:27:49

@ bender

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> Nicht wenn es per Faxsoftware automatisch in ein PDF umgewandelt wird und
> als Mailattachment im Posteingang landet.


Uhhm, ja, da haste recht …  :-|

#425626

Adi G.

15.08.2018, 19:17:39
(editiert von Adi G., 15.08.2018, 19:18:06)

@ Karsten Meyer

Der Trojaner, der per Fax kommt ... (ed)

> ... so irre, dass ich's kaum glauben kann:
>
> heise Security:
> Totale
> Kontrolle: Multifunktions-Drucker über Fax angreifbar
>
> Gruß Karsten
Wir bekommen in der Arbeit die Faxe als Emails von einem Telekom-Server und können dann entscheiden: löschen oder ausdrucken.
Ohne Faxe wären wir irgendwie abgeschnitten.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#425627

Hausdoc

Green Cottage,
15.08.2018, 19:33:29

@ Adi G.

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> Ohne Faxe wären wir irgendwie abgeschnitten.


Warum?
Was faxt ihr noch?

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#425629

Howie

15.08.2018, 21:01:45

@ Hausdoc

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> > Ohne Faxe wären wir irgendwie abgeschnitten.
>
>
> Warum?
> Was faxt ihr noch?

"Hm, vielleicht sind Faxe noch "dokumentenechter", weil paste & copy z. B. bei Unterschriften nicht möglich ist?", überlegt der absolute Laie.  :kratz:

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#425634

Adi G.

16.08.2018, 14:41:01

@ Howie

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> > > Ohne Faxe wären wir irgendwie abgeschnitten.
> >
> >
> > Warum?
> > Was faxt ihr noch?
>
> "Hm, vielleicht sind Faxe noch "dokumentenechter", weil paste & copy z. B.
> bei Unterschriften nicht möglich ist?", überlegt der absolute Laie.
>  :kratz:
 :ok:

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#425635

Adi G.

16.08.2018, 14:41:36

@ Hausdoc

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> > Ohne Faxe wären wir irgendwie abgeschnitten.
>
>
> Warum?
> Was faxt ihr noch?
Was uns unter die Finger kommt. ;)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#425636

Hausdoc

Green Cottage,
16.08.2018, 14:51:29

@ Adi G.

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> > > Ohne Faxe wären wir irgendwie abgeschnitten.
> >
> >
> > Warum?
> > Was faxt ihr noch?
> Was uns unter die Finger kommt. ;)

Also Rentner Bild ( Apotheken Umschau) zerflettern und alle Seiten an wildfremde Leute schicken?
 :wink: Anscheinend ist es bei euch immer Lustig.

Es ist vermutlich reiner Zufall daß es bei euch auch Drogen gibt.... :kratz: :confused:



 :devil:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#425646

Adi G.

17.08.2018, 12:39:02

@ Hausdoc

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> > > > Ohne Faxe wären wir irgendwie abgeschnitten.
> > >
> > >
> > > Warum?
> > > Was faxt ihr noch?
> > Was uns unter die Finger kommt. ;)
>
> Also Rentner Bild ( Apotheken Umschau) zerflettern und alle Seiten an
> wildfremde Leute schicken?
>  :wink: Anscheinend ist es bei euch immer Lustig.
>
> Es ist vermutlich reiner Zufall daß es bei euch auch Drogen
> gibt.... :kratz: :confused:
>
>
>
>  :devil:
Bierernst heute? ;)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#425651

Hausdoc

Green Cottage,
17.08.2018, 14:10:07

@ Adi G.

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> Bierernst heute? ;)


Ja.....das erste verdünnte Bier (Radler) ist vorhin schon durch die Kehle gerauscht ... vermutlich ist kein Tropfen "unten" angekommen weil vorher verdustet.  :drink1:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#425655

bender

Strasshof an der Nordbahn,
18.08.2018, 00:01:07

@ Hausdoc

Der Trojaner, der per Fax kommt ...

> > Bierernst heute? ;)
>
>
> Ja.....das erste verdünnte Bier (Radler) ist vorhin schon durch die Kehle
> gerauscht ... vermutlich ist kein Tropfen "unten" angekommen weil vorher
> verdustet.  :drink1:

Vier Wege um ein Bier in einem Satz zu beleidigen:
"Ich hätte gerne ein kleines alkoholfreies Radler."

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz