Ansicht:   

#421419

df_doris

Frankreich,
10.02.2018, 23:31:50

Anfängerunterricht Chinesisch - hat jemand Erfahrung? (ot.kultur)

Hallo,
wir wollen nächstes Jahr wieder nach China reisen. Vor der letzten Reise 2011 hatte ich mit einem Sprachkurs auf CD wenigstens einige für Reisen wichtige Floskeln mühsam gelernt. Aber das ist inzwischen alles wieder vergessen und daher bin ich für die nächste Reise an der Überlegung, bei der VHS einen Anfängerkurs zu belegen. Hat jemand so etwas schon mal gemacht? Was kann man denn nach 16 Unterrichtsstunden? Ich weiß, dass das Chinesisch eigentlich null Grammatik hat, und an die Schriftzeichen ist eh nicht zu denken, aber kriegt man denn ein bisschen mehr hin als "bitte bzw.danke" und "was kostet das Hotelzimmer"? Wir hatten ja leider die Erfahrung gemacht, dass man außer in den großen Metropolen mit Englisch nicht weit kommt.
Erfahrungswerte zu Sprachkursen?
Danke
Doris

#421424

MaPa

11.02.2018, 00:45:43
(editiert von MaPa, 11.02.2018, 00:47:59)

@ df_doris

Anfängerunterricht Chinesisch - hat jemand Erfahrung? (ed)

hallo Doris

16 Unterrichtsstunden sind 16 mal 45 Minuten oder?

Das fände ich ganz schön knapp.
Handelt es sich um einen A1 Kurs oder einfach nur eine Sätze für den Urlaub Kurs?

bei einem A1 Kurs sollte man nach Abschluss zumindest Sätze wie
ich heiße, wie heißt du, mir geht es gut/schlecht, wie geht es dir
Was kostet, ich komme aus, ich bin soundso Jahre alt, ich bin verheiratet/ledig
ich möchte bitte, das gefällt mir/gefällt mir nicht,
mein Beruf ist, was arbeitest du, woher kommst du, wie alt bist du,
wie spät ist es,
das übliche Bitte/Danke, rechts/links/geradeaus, woher, wohin, warum,
Personal Endungen (wenn es die im chinesischen gibt)

Grundsätze mit denen du mit Wörterbuch gut weiter kommst. wie: ich bin.(müde hungrig durstig, glücklich..., mir ist (übel, schwindelig ..... ich möchte. (Wasser, Brot Fleisch Obst..... ich möchte nicht
ich habe( Hunger, Kopfweh, Schmerzen ....

wo ist.(der Weg, Das Taxi, der Arzt.... wohin fährt.(der Bus)Das Auto der Zug ......
Also Sätze bei denen man im Wörterbuch nach dem Hauptwort suchen kann und dann als Fülltext in die Sätze einbauen kann.

Ich finde nach wie vor das schwierigste sind die Vokabeln.
Wenn man die Wörter nicht täglich benutzt sind sie ruck zuck wieder vergessen.
Um das zu vermeiden habe ich heute immer mal wieder Klebezettel hängen.
Zur zeit ist wieder die Küche dran. Da hängt am Kühlschrank halt die Wörter Kühlschrank, Kühlschranktür, kalt,
oder am Schrank Schranktür, Griff, Regalboden, Holz (weil der Schrank aus Holz ist)
an der besteckschublade Löffel, Messer, Gabel, Schublade
usw.
Viel Erfolg und netter Gruß von MaPa

#421430

sansnom

11.02.2018, 07:19:47

@ MaPa

Frage.....

.....wenn man nun diese Floskeln "auswendig" gelernt hat,
denn mehr wird ja nicht gehen, was macht man dann mit der
Antwort des Gegenübers?
Versteht man doch sowieso nicht!
Derjenige muss doch glauben, dass der Fremde einigermaßen
die Sprache beherrscht und redet dann drauf los, womöglich
noch im Dialekt.
Ich stell es mit so vor, wie wenn ein Amerikaner ein paar
Floskeln deutsch kann und im tiefsten Bayern auf einen
Einheimischen trifft...........

#421436

df_doris

Frankreich,
11.02.2018, 10:25:12

@ sansnom

Frage.....

> .....wenn man nun diese Floskeln "auswendig" gelernt hat,
> denn mehr wird ja nicht gehen, was macht man dann mit der
> Antwort des Gegenübers?
Gar nichts, soweit kommt man ja nicht, und schon auf Grund der meist falschen Aussprache wissen die Chinesen eh, dass man die Sprache nicht kann.

Aber es geht ja z.B. darum, Essen bestellen zu können. Wenn man auf der Speisekarte mit chinesischen Schriftzeichen nur auf etwas deutet, riskiert man, dass man Dinge serviert bekommt, die man wahrlich nicht essen will (Hund, Schlange ...). Wobei - Qualle haben wir (in Unkenntnis) gegessen. Das sieht aus wie glasiges Sauerkraut und schmeckt außer der unumgänglichen scharfen Würzung nach nichts.
Auch die Bestellung von Kaffee kann voll daneben gehen. Selbst in guten Hotels (etwas landeinwärts) wird da nur Instantkaffee mit kaltem Wasser angerührt. Man muss wenigstens sagen können, dass man den Kaffee heiß will. (Oder Whiskey trinken - den gibt's überall und man braucht an der Bar nur auf die Flasche zu deuten  :-D )

Sonntägliche Grüße
Doris

#421477

vordprefect zur Homepage von vordprefect

wo karl ruht..,
12.02.2018, 09:54:08

@ df_doris

Frage.....

Hi

> Aber es geht ja z.B. darum, Essen bestellen zu können. Wenn man auf der
> Speisekarte mit chinesischen Schriftzeichen nur auf etwas deutet, riskiert
> man, dass man Dinge serviert bekommt, die man wahrlich nicht essen will
> (Hund, Schlange ...). Wobei - Qualle haben wir (in Unkenntnis) gegessen.

Ich würde mir die wichtigsten Schriftzeichen für gängige Gerichte vorher notieren
oder vorher mal hier bei einem chinesischen Restaurant freundlich nachfragen.. :)

Vielleicht hilft auch das:
Kauderwelsch: Kulinarisch

Bei den Garküchen sieht man ja meist was verkauft wird. In Griechenland (wobei ich hier ein paar Worte konnte) und in Indonesien wurden wir aufgefordert in die Küche zu kommen und durften einen Blick in die Töpfe werfen und haben dann gewählt.

In Griechenland ebenso den Wein.. erstmal probiert.. :)

> Das sieht aus wie glasiges Sauerkraut und schmeckt außer der unumgänglichen
> scharfen Würzung nach nichts.

Hund (angeblich) haben wir mal in Indonesien probiert - aber das war ein chinesisches Lokal - dort gab es ein große Minderheit Chinesen.

> (Oder Whiskey trinken - den gibt's überall und man braucht an der Bar nur auf die Flasche zu deuten  :-D )

Das ist einfach - da weiß ich woran ich bin - sofern hier nicht gepanscht wird ;).

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

me@PPG

#421479

df_doris

Frankreich,
12.02.2018, 11:14:56

@ vordprefect

Frage.....

Hallo,
> oder vorher mal hier bei einem chinesischen Restaurant freundlich
> nachfragen.. :)
Was man hier in chinesischen Restaurants kriegt, hat laut meiner chinesischen Schwägerin (und auch nach unseren Erfahrungen bei der letzten China-Reise) wenig mit der echten Landesküche zu tun.

> Vielleicht hilft auch das:
> Kauderwelsch:
> Kulinarisch
Danke für den Tipp. Das werden wir uns mal bestellen - die Demoseiten sehen jedenfalls ganz brauchbar aus.

> Bei den Garküchen sieht man ja meist was verkauft wird.
Das hatten wir beim letzten Mal auch so gemacht. Das Problem ist allerdings, dass man ja nur das fertige Gericht sieht. Ob da jetzt Hund oder Katze oder Rinderhoden oder oder... drin ist, weiß man trotzdem nicht.

> >(Oder Whiskey trinken - ..
>
> Das ist einfach - da weiß ich woran ich bin - sofern hier nicht gepanscht
> wird ;).
Wir wissen ja alle, dass China nicht gerade zimperlich ist mit Plagiaten und das gilt auch für die Lebensmittelindustrie. Ich nehme an, dass gar nicht soviel schottischer, irischer.. Whiskey produziert wird, wie in den Bars in China verkauft wird.
Wir trinken es trotzdem  :cool:

Gruß
Doris

#421483

bender

Strasshof an der Nordbahn,
12.02.2018, 15:35:39

@ df_doris

Frage.....

> Wir wissen ja alle, dass China nicht gerade zimperlich ist mit Plagiaten
> und das gilt auch für die Lebensmittelindustrie. Ich nehme an, dass gar
> nicht soviel schottischer, irischer.. Whiskey produziert wird, wie in den
> Bars in China verkauft wird.
> Wir trinken es trotzdem  :cool:

Johnny Beam, Original Scotsch Single Rice.  :devil:

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#421435

df_doris

Frankreich,
11.02.2018, 10:09:30

@ MaPa

Anfängerunterricht Chinesisch - hat jemand Erfahrung?

Hallo MaPa
> 16 Unterrichtsstunden sind 16 mal 45 Minuten oder?
genau so

> Handelt es sich um einen A1 Kurs
Ja

> Personal Endungen (wenn es die im chinesischen gibt)
Gibt es nicht

> Ich finde nach wie vor das schwierigste sind die Vokabeln.
Es sind nicht nur die Vokabeln, sondern die leidigen Ausspracheprobleme. Die identische Lautfolge kann ja je nach "Intonation" (eben, fallend, steigend) eine ganz unterschiedliche Bedeutung haben.

> Viel Erfolg
kann ich brauchen

Nette Grüße zurück
Doris

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz