Ansicht:   

#421407

Spock3

10.02.2018, 17:46:50

Konverter 1,7 fach für Panasonic FZ300 (user.foto)

Hi Fotografen,

nun bin ich seit ca. 8 Monaten stolzer Besitzer einer FZ300 von Panasonic.
Im Sommer geht es wieder mit dem Schiff nach Spitzbergen und zum Nordkapp. Da ich schon einmal an beiden Orten war, weiß ich dass die Chance besteht
dass man zumindest auf Spitzbergen Eisbären sehen kann. Wale konnte ich bei der letzten Reise auch schon sehen und auch "knipsen". Dann noch Elche und Rentiere.
Leider stößt meine Kamera im Telebereich an ihre Grenzen. Nun gibt es diese Konverter:

Panasonic LUMIX DMW-LT55E Tele-Vorsatzlinse 1,7 fach

Mit dem notwendigen Adapter:

Panasonic DMW-LA7GU Adapter

erhöht sich ja der Telebereich doch merklich. Ich weiß, dass die Lichtstärke geringer wird.

Hat vielleicht hier im Forum Jemand Erfahrung mit diesem oder ähnlichen Konverter.
Für Konverter + Adapter kommen ja auch über 200,-€ zusammen. Die Ausgabe will überlegt sein.

Freue mich über jede Antwort.
Danke für´s Lesen.

--
Grüße von
[image]

#421408

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
10.02.2018, 18:14:29

@ Spock3

Konverter 1,7 fach für Panasonic FZ300

Hallo Spock,
nachdem das Ding von Panasonic kommt und offenbar für diese Kamera gemacht ist, kannst du auf jeden Fall eine bessere Bildqualität als bei einem reinen Bildausschnitt erwarten. Offenbar kann man der Kamera sogar mitteilen, dass das Ding angeschraubt ist – da solltest du dann auch tun, denn zumindest der Bildstabilisator muss sich auf die Brennweite einstellen.

Ansonsten hatte ich nie Telekonverter verwendet, aber gerne Weitwinkelkonverter, die ich für mehrere Kameras besaß.

Dann mal viel Spaß damit!

Gruß Karsten

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#421409

Spock3

10.02.2018, 18:24:51

@ Karsten Meyer

Konverter 1,7 fach für Panasonic FZ300

Hi Karsten,

das ging aber schnell. Danke für die Antwort.
Im Menü ist mir bisher noch nichts aufgefallen wo man etwas im Punkto Konverter einstellen kann.
Da muss ich mal schauen. Ansonsten werde ich wohl am Besten mal in ein Fachgeschäft gehen und das Teil ausprobieren. Ich hoffe, dass so etwas geht.
Ich bin auch kein erfahrener Fotograf, ich drücke eben etwas öfter auf den Auslöser und hoffe dass etwas Gutes dabei ist.
Ich filme sehr viel mit der Kamera und das kann man sehr gut mit dem Gerät.

Also danke für Deine Antwort. Bisher war ich auch immer mit Produkten von Panasonic zufrieden.

See you.... Danke.

--
Grüße von
[image]

#421410

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
10.02.2018, 18:43:06

@ Spock3

Konverter 1,7 fach für Panasonic FZ300

> Hi Karsten,
>
> das ging aber schnell. Danke für die Antwort.
> Im Menü ist mir bisher noch nichts aufgefallen wo man etwas im Punkto
> Konverter einstellen kann.

Ich glaub, ich hatte einen Hinweis darauf in den Bewertungen bei Amazon gesehen.

> Da muss ich mal schauen. Ansonsten werde ich wohl am Besten mal in ein
> Fachgeschäft gehen und das Teil ausprobieren. Ich hoffe, dass so etwas
> geht.

Ob wohl irgendein Laden dieses spezielle Teil vorrätig hat? Ich wünsche es dir. Allerdings sind die rund 1000 mm Brennweite (KB-äquivalent) schon extrem. Da wird es verflixt schwierig sein, die Kamera so ruhig zu halten, dass man überhaupt was knipsen kann.

> Ich bin auch kein erfahrener Fotograf, ich drücke eben etwas öfter auf den
> Auslöser und hoffe dass etwas Gutes dabei ist.
> Ich filme sehr viel mit der Kamera und das kann man sehr gut mit dem
> Gerät.

Ich hatte mir eben den Test der FZ-300 bei digitalkamera.de angeschaut und ja, das ist schon eine interessante Kamera. Ich hab was mit ähnlichem Zoomfaktor, aber deutlich größerem Sensor: Eine Canon G3X.

Wünsche schon mal viel Erfolg bei der Jagd nach Eisbären!

Gruß Karsten

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#421462

Spock3

11.02.2018, 16:45:07

@ Karsten Meyer

Konverter 1,7 fach für Panasonic FZ300

> > Hi Karsten,
> >
> > das ging aber schnell. Danke für die Antwort.
> > Im Menü ist mir bisher noch nichts aufgefallen wo man etwas im Punkto
> > Konverter einstellen kann.
>
> Ich glaub, ich hatte einen Hinweis darauf in den Bewertungen bei Amazon
> gesehen.
>

Hi Karsten,
habe den Menüpunkt gefunden.
KONVERTIERUNG - in der Beschreibung wird auf 2 Einstellmöglichkeiten hingewiesen.
1. Linse für Nahaufnahme
2. Tele Vorsatz.

Danke für den Hinweis. Da wäre ich ja wahnsinnig geworden, wenn die Bilder dann unscharf geworden wären.
Danke

--
Grüße von
[image]

#421464

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
11.02.2018, 16:53:25

@ Spock3

Konverter 1,7 fach für Panasonic FZ300

> Hi Karsten,
> habe den Menüpunkt gefunden.
> KONVERTIERUNG - in der Beschreibung wird auf 2 Einstellmöglichkeiten
> hingewiesen.
> 1. Linse für Nahaufnahme
> 2. Tele Vorsatz.
>
> Danke für den Hinweis. Da wäre ich ja wahnsinnig geworden, wenn die Bilder
> dann unscharf geworden wären.

Ich würde jetzt nicht erwarten, dass die Bilder bei falscher Einstellung generell unscharf werden, aber der Bildstabilisator wäre mit Sicherheit weniger wirksam, wenn er nicht die richtige Brennweite weiß. Und vielleicht wird ja auch die umgerechnete Brennweite in den EXIF-Daten eingetragen, dann könnte man später auch noch sehen, ob der Konverter dran war oder nicht.

Gruß Karsten

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#421457

Hackertomm

11.02.2018, 15:58:39

@ Spock3

Konverter 1,7 fach für Panasonic FZ300

Solch Konventer gibt es mit 1,8x oder 2.0x zuhauf im Netz!
Aber ob die vom Menü der Kamera unterstützt werden, da bin ich überfragt.
Scheinbar werden die vor das normale Objektiv geschraubt.

--
[image]

#421465

Spock3

11.02.2018, 16:53:38

@ Hackertomm

Konverter 1,7 fach für Panasonic FZ300

> Solch Konventer gibt es mit 1,8x oder 2.0x zuhauf im Netz!
> Aber ob die vom Menü der Kamera unterstützt werden, da bin ich überfragt.
> Scheinbar werden die vor das normale Objektiv geschraubt.

Hi Hackertomm, danke für Deine Antwort.

Von den Vorsatzlinsen von Drittanbietern,die auch passen, wurde mir sogar im Ausland abgeraten.
Man sollte wirklich nur das Original Zubehör von Panasonic nehmen, wenn man eine Vorsatzlinse benutzen will.
Ja die werden mit dem leider notwendigen Adapter (um 25,-€) an das Objektiv geschraubt.

Mal sehen.....

Wie ich schon an Karsten schrieb, habe ich im Menü den Punkt "Konvertierung" gefunden.
Da gibt es 3 Möglichkeiten: Off, Nahlinse und Tele-Vorsatz.
Ist natürlich auf das Original von Panasonic abgestimmt.

Danke für Deine Antwort.

--
Grüße von
[image]

#421466

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
11.02.2018, 17:45:09

@ Spock3

Konverter 1,7 fach für Panasonic FZ300

> > Solch Konventer gibt es mit 1,8x oder 2.0x zuhauf im Netz!
> > Aber ob die vom Menü der Kamera unterstützt werden, da bin ich überfragt.
> > Scheinbar werden die vor das normale Objektiv geschraubt.
>
> Hi Hackertomm, danke für Deine Antwort.
>
> Von den Vorsatzlinsen von Drittanbietern,die auch passen, wurde mir sogar
> im Ausland abgeraten.
> Man sollte wirklich nur das Original Zubehör von Panasonic nehmen, wenn man
> eine Vorsatzlinse benutzen will.

Ja, so sehe ich das auch. Ich hab in früheren Jahren viel herumprobiert und auch einige Vorsatzlinsen probiert, wenn's mir auch immer um mehr Weitwinkel ging. Die Noname-Produkte waren in aller Regel wirklich Schrott. Ich gehe davon aus, dass ein Konverter, der für ein ganz bestimmtes Objektiv hergestellt wird, einfach besser sein muss. Ich hatte dann solche für mindestens drei Kompaktkameras (Olympus C5060WZ, Panasonic LX3, Sony R1) und damit war ich wirklich zufrieden. Allerdings waren die alle nicht ganz billig, sprich vielfach so teuer wie die Billigheimer.

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#421467

Hackertomm

11.02.2018, 17:56:40

@ Spock3

Konverter 1,7 fach für Panasonic FZ300

Ok, es geht um einen Original Panasonic Adapter, da war ich auf dem Falschen Dampfer.

--
[image]

#421416

MaPa

10.02.2018, 22:13:35

@ Spock3

Panasonic OT

Hallo Spock 3

> Wale konnte ich bei
> der letzten Reise auch schon sehen und auch "knipsen". Dann noch Elche und
> Rentiere.


Aha, und warum werden uns diese Bilder vorenthalten hä? hä?
Ich mein Wale ....die hat man nicht wirklich oft vor der Linse oder?

netter Gruß von MaPa

#421463

Spock3

11.02.2018, 16:47:16

@ MaPa

Panasonic OT

Hi MaPa,

schön von Dir zu hören....
Musikquiz - das waren noch Zeiten. Aber mit den heutigen Apps und Software zur Musikerkennung macht ein Quiz keinen Sinn mehr.

Bei Gelegenheit lade ich mal was von den Walen hoch. Ist aber wirklich nicht viel.

Grüße und schönes WE.

--
Grüße von
[image]

#421635

MaPa

18.02.2018, 14:55:39

@ Spock3

Panasonic OT

Hallo Spock
>
> schön von Dir zu hören...
nein, schön von Dir zu hören....
> Musikquiz - das waren noch Zeiten. Aber mit den heutigen Apps und Software
> zur Musikerkennung macht ein Quiz keinen Sinn mehr.
Und ob wir hatten hier schon zwei und ein Filmquiz und eines mit Märchen. Allerdings ganz ohne Musikschnippsel. Nur anhand vom Memoryspielprinzip und Bilder.

> Bei Gelegenheit lade ich mal was von den Walen hoch. Ist aber wirklich
> nicht viel.

Egal es ist was anderes solche Bilder in Zeitschriften zu sehen oder von jemanden den man "kennt und der dann von seinen Eindrücken erzählen kann.
Netter Gruß von MaPa

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz