Ansicht:   

#429689 Weniger Passwörter als E-Mail-Adressen (pc.security)

verfaßt von stefan66 zur Homepage von stefan66, 18.01.2019, 21:32:37
(editiert von stefan66, 18.01.2019, 21:33:22)

> seltsamer weise hat es die Email die ich mir extra für Netztreff angelegt
> hatte erwischt.
> Laut diesem Prüfprogramm so richtig mit Passwort und so.
> Habe jetzt die Mailadresse behalten und nur mein Passwort geändert.
> Die Mailadresse die wir für Paypal angelegt haben wurde laut dem
> Prüfprogramm auch geknackt.
> Allerdings hatte uns da PayPal schon vor 3 oder 4 Wochen angeschrieben das
> auf unserem Konto seltsame Aktivitäten festgestellt wurden ( häufige
> erfolglose Einloggversuche) und uns geraten das Passwort zu ändern. Done.

Mich würde einfach nur mal interessieren, waren das eher einfache Passwörter oder komplexe?
Ich frage, weil ich der Meinung bin, dass die häufig empfohlenen Sonderzeichen oder gemischte Groß-/Kleinschreibung für die Passwortknacker eh egal sind, weil die Passwörter von Maschinen geknackt werden und nicht von Menschen. Maßgeblich ist eher die Länge der Passwörter. Ob mein Passwort 'tollerStefan' heißt oder 'T/Ll,RS#E.aN', dürfte egal sein.

--
"Vertan",
sprach der Hahn,
und stieg von der Ente.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz