Ansicht:   

#423406 Falsche Strafe/n? (ot.politik)

verfaßt von stefan66 zur Homepage von stefan66, 02.05.2018, 17:36:03

> anderes Beispiel (aus dem Straßenverkehr):
> hier in Frankreich sind bereits bei 1km/h zu schnell - und das hat sich
> eben doch fix - 70€ fällig und ein Punkt ist weg!

Wenn man es weiß, kann man hinterher auch nicht meckern.

Ich finde es immer zu herrlich, wenn man aus Dänemark kommt und nach Deutschland fährt. In Dänemark sind außerorts 80 km/h und Autobahn 130 km/h (was ich jetzt nicht zu wenig finde). Der Verkehr in DK läuft ruhig und diszipliniert. Aber wehe, man überschreitet die Grenze nach D. Dann rastet ein Großteil der Autofahrer aus und wir befinden uns wieder im alltäglichen deutschen Verkehrschaos.

Insofern finde ich die Regelung in Frankreich in Ordnung. Jeder kann selbst entscheiden und hat es selbst im Griff, ob man bereit ist, die 70 € zu zahlen.

--
"Vertan",
sprach der Hahn,
und stieg von der Ente.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz