Ansicht:   

#423403 Falsche Strafe/n? (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 02.05.2018, 14:41:41
(editiert von RoyMurphy, 02.05.2018, 14:49:24)

> Was ich nicht verstehe, warum die Entsorgung von Bananenschalen in der
> Natur(!) und nur dort auch mit 35€ sanktioniert wird. Dort verrottet doch
> das weggeworfene.

Viele organische Abfälle enthalten tatsächlich Stoffe, die der Umwelt zusetzen können, wenn sie nur so rumliegen und verrotten:

Verrotten Bananenschalen im Wald oder schaden sie der Umwelt?

Und hier findest Du die volle Ladung - kann ganz schön teuer werden:

Bußgeldkatalog 2018 - Müll und Müllentsorgung

Und der Steuerzahlerbund ist wie üblich dagegen:

Hohe Strafen für Müllsünder - Steuerzahlerbund bezweifelt Sinn

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
> dass man sich dumm stellen kann.
> Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz