Ansicht:   

#422941 OT: Filme (ot.kultur)

verfaßt von baeuchlein, 17.04.2018, 00:46:04

> Ja, der Film ist, science-mässig betrachtet, völlig absurd.

Unlogik an sich hat mich da kaum gestört. Eher schon, dass ich mich mit dem, was die da taten, einfach nicht identifizieren konnte. Ein toter Kommandant in der Tiefkühltruhe, und die reden mit dem. Dann diese übermäßige gepflegte Langeweile bei Routinetätigkeiten. Oder der "Exot" - ja gut, es is halt ein gasgefülltes Alien, und die müssen den irgendwie einfangen, wenn ich mich da recht erinnere. Nach ein paar Sekunden aber ist davon der Witz dann auch irgendwie vorbei. Oder dann der Surf-Ritt auf dem Raumschiff-Trümmerteil ganz am Schluss. Irgendwie zündete auch dieser Gag nicht bei mir.

Ich sag' nicht, dass es ein schlechter Film ist, oder so. Aber ich persönlich kann halt nicht so viel damit anfangen.

> Ggf. muss man dazu die seinerzeit populären,
> bewusstseinserweiternden Materialien konsumieren

Lieber nicht. Mein Geist wurde schon krank, ohne dass ich irgendwelche psychoaktiven Substanzen mit ihm in Kontakt brachte (von Tee u.ä. mal abgesehen).

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz