Ansicht:   

#422851 Regentonne, absperrbar mit Hahn. Findet Ihr die gut? (ot.haushalt)

verfaßt von stefan66 zur Homepage von stefan66, 12.04.2018, 19:04:33

> Das Teil kostet 239 Euro.
> Ein m³ Wasser kostet bei uns 4 Euro (inkl. Schmutzwassergebühr).
> Ich müßte mit der Tonne also 60m³ Wasser sparen damit ich in den grünen
> Bereich komme.
> Ich möchte mal behaupten, dass man dafür 20 Jahre braucht.
>
> Hat man im Sommer eine Hitzeperiode, ist das Ding schnell leer. Hat man
> Regen, ist sie voll, braucht sie aber nicht.
> Wo ist also der Sinn?

Wenn man alles Pi * Euro rechnet, macht der ganze Umweltgedanke keinen Sinn. Warum pflanze ich Pflanzen? Warum füttere ich Vögel und gebe ihnen eine Nistgelegenheit? Warum lege ich eine Bienenweide an? Macht finanziell gesehen alles keinen Sinn...ich mache es trotzdem.
Im konkreten Fall: Es gibt für Zimmerpflanzen nichts besseres, als weiches Regenwasser. Ok, die Tonne kostet halt...Muss man nicht machen, aber wer es sich leisten mag.
Viel schlimmer finde ich es, um beim Thema Wasser zu bleiben, kistenweise Plastikflaschen mit Wasser ins Haus zu schleppen, obwohl das Leitungswasser 1/1000stel kostet und besser ist...oder man sich Alukapseln mit Kaffeeportiönchen kauft, obwohl die gleiche Menge loser Kaffee 1/100stel kostet.
So gesehen finde ich es schön, wenn sich jemand den Luxus gönnt, sich eine Regentonne anzuschaffen.

--
"Vertan",
sprach der Hahn,
und stieg von der Ente.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz