Ansicht:   

#422756 Ich habs mir gedacht ..... (ot.kultur)

verfaßt von zack, 07.04.2018, 22:43:14

> Heute würde ich eher sagen, diese Glocken läutet zum Friedensfeste den Nazi
> und ihren Symbolen zum Trotz.

Zumal man das Hakenkreuz ja nicht hört und eine neue Glocke Geld kostet, der Klang könnte i.A. sein.

Da haben Mitglieder des Dummvolkes des einzigen Landes (mit Ausnahme Österreiches), in dem der Nachdruck von "Mein Kampf" verboten ist, mal wieder einen ganz großen Coup gelandet.

Der Demokratie ist das kein Dienst gewesen. Der Bürger dort hätte entscheiden sollen. So gesehen war es ein Akt gegen die freie Entscheidung.

Nicht die Glocke war eine Bedrohung, sondern das rechte Gedankengut hierzulande IST es.

Dafür ist ein Gegenstand völlig wertfrei.

Aber vielleicht reißt man in Rom ja auch mal Baudenkmäler von Imperatoren und brutalen Kriegsherren ab.

Geschichtsbewältigung!  :hau:

Albern? Ja, das ist es freilich.

Gruß,
Zack

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz