Ansicht:   

#422373 K. non Notz (Grüne) ist gegen Cyber-Gegenangriffe (pc.security)

verfaßt von vordprefect zur Homepage von vordprefect, wo karl ruht.., 20.03.2018, 09:32:17

Hi
> >
> von
> > Notz gegen Gegenwehr bei Cyberangriffen
> >
> > Das sehe ich doch richtig, dass maßgebliche Mitglieder dieser Gemeinde
> > vor Bot-Netzen warnen und diese bekämpfen.
> >
> > Ich verstehe von Notz nicht. Entweder ist er ein Superuser oder
> > er weiß ned mal von was er da spricht.
>
> Das hat er sich von Flinten Uschi abgekuckt.
>
> Die wollte doch auch mal automatisiert die pöhsen Schmuddelseiten
> unsichtbar machen...

Hä? Äpfel und Birnen?
Bei aka "Zensursula" gings um sinnlose Sperrungen und daß das BKA! darüber entscheiden sollte, welche Seiten gesperrt werden.

Hier gehts um aktive Gegenmaßnahmen, weil man genau weiß, wer der Gegner ist!? -> Zur Zeit sind es immer die Russen wobei auch beim Hack der Bundesregierung das alles nicht so klar ist, aber jede Schlagzeile sagt, es seien die Russen.. Wie wärs mit Israel, China, USA evtl. Nordkorea ?

Aber das hat sich trotz digitaler Agenda der "Neuland-Kanzlerin" bald eh alles erledigt.
Das Netz in der Bundesrepublik gehört bald zum lahmsten in der EU, da hat der Hacker bald keine Hardware mehr dafür,
sondern infiltriert die Behörden auf althergebrachte Weise und steht nachts am Kopierer und faxt das Zeug..

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>


[image]
me@PPG

Saebelbeins Abenteuer

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz