Ansicht:   

#421529 smart home - Mietwohnung? (nt.netz-treff)

verfaßt von Hackertomm, 14.02.2018, 11:06:53

> Aber ich sehe ja schon an meiner Heizungsabrechnung bedingt durch die
> Ableseröhrchen und meine Vermieter auch und die Abrechnungsgesellschaft
> auch, welche Zimmer in welcher Größe in welchem Monat wie beheizt werden.

Bei solchen Ableseröhrchen ist es fast egal ob man die Heizkörper zu oder aufgedreht hat.
Denn die messen auch die "Heizleistung" durch die Wohnungen daneben.
War jedenfalls bei meinem Kumpel so ähnlich, der abwechselnd mal eine Woche lang nicht in der Wohnung war, weil er Rettungsdienst fuhr, aber in der Zeit natürlich seine Heizköper zugedreht hatte.
Das ging übers ganze Jahr so, aber bei der Ablesung machte das so gut wie keinen Unterschied!

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz