Ansicht:   

#421507 Smarthome-Bedenken berechtigt (ot.haushalt)

verfaßt von zack, 13.02.2018, 21:55:38

> Bei der Heizung ist es vollkommen hirnrissig und überflüssig. Beim
> Kühlschrank wärs noch logischer( Vom Einkaufsmarkt aus die Temperatur
> runter stellen, wenn dann gleich eine Menge zu warmer Lebensmittel kommt)

Hochstellen wäre aber ökonomischer gedacht!  :teufel:

Der Konsument schmeißt mehr weg oder wird mehr krank - alles gut.

Immer noch grassiert der Irrglaube, dass es einen zufriedenen und/oder gesunden Konsumenten gibt.

Wozu? Zahlen zählen, was sonst?  :cool:

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz