Ansicht:   

#421445 Vorsicht sous - vide -> dry aged (ot.haushalt)

verfaßt von DUMIAU, 11.02.2018, 15:13:47

> Von sou vide halte ich bisher nur eines: abstand. Und ja, ich habe schon
> selbs Fleisch sou vide zubereitet (Rind und Wild), nein, mich hat es nicht
> überzeugt.
> Halte es für einen Hype, der schon bald wieder verschwindet.

Dazu gibt es im aktuellen Focus einen Kommentar eines 3-Sternekochs, das sei kein Kochen. Da bekommen auch eine Servicekraft eine Putenbrust auf den Punkt gegart. Und das wird der Sinn der Sache sein, selbst der Hiwi in der Küche bekommt das Fleisch optimal gegart und somit kann man am Personal sparen.
Aber zum Grill, vor einigen Tagen meinte ein Kollege das seine Holde der Meinung sei das ein gasbetriebenes Kochgerät unter 10KW Leistung nichts tauge. So sind einige Küchengerätschaften die er im Auge hatte den Wünschen seiner Holden zum Opfer gefallen. Sie kommt aus Indonesien und wollte sich nicht länger mit dem "deutschen Schrott" rumärgern.
Mittlerweile gibt er ihr Recht, denn Grillen und Kochen geht mit den deutlichen stärkeren Brennern deutlich Besser.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz