Ansicht:   

#421384 ........endlich.......! (ot.politik)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 09.02.2018, 19:51:32

> Vom 17. Dezember 2013 bis 28. September 2017 war Andrea Nahles
> Bundesministerin für Arbeit und Soziales. Unter ihrer Verantwortung wurde
> am 1. Januar 2015 in Deutschland der Gesetzliche Mindestlohn
> eingeführt.[31] Weiterhin wurde 2014 unter ihrer Zuständigkeit eine
> Rentenreform beschlossen, die höhere Leistungen für Mütter („Mütterrente“),
> sowie die Rente nach 45 Beitragsjahren („Rente mit 63“) und die Steigerung
> der Erwerbsminderungsrente vorsieht.[32] Auch das Tarifeinheitsgesetz wurde
> unter ihrer Zuständigkeit erarbeitet und 2015 beschlossen.



Ich stell hier nur fest, daß für ein Haufen wertloses Papier nur für Nahles allein um die 750000€ abgefallen sind....

Gnädigste hat doch keinerlei (!) nachweisbaren Qualifikationen - nichts. 20 (!!) Semester auf Unis rumgelungert - ohne nachweisbaren Abschluß.

Ich kann Flinten Uschi auch nicht ausstehen - aber die hat in einem Bruchteil dieser Zeit ein Medizinstudium abgeschlossen und Kinder gekriegt....







Daß das Mindestlohngesetz Augenwischerei ist ist doch bewiesen. Nicht mal eins der deutschesten Unternehmen überhaupt - die Deutsche Post - bezahlt das auch wirklich.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz