Ansicht:   

#420878 Das wird spannend: EU-Daten gg. US-Strafverfolgung. (pc.security)

verfaßt von vordprefect zur Homepage von vordprefect, wo karl ruht.., 24.01.2018, 12:08:36
(editiert von vordprefect, 24.01.2018, 12:10:58)

Hi

Je nachdem wie der Supreme Court entscheidet, ist keine Cloud und deren Daten, die von einer amerikanischen Firma gehostet wird, vor dem Zugriff der USA geschützt auch wenn sie in Europa gespeichert sind.

Man kann einwenden, es geht hierbei ja nur um Strafverfolgung und daher betrifft es sowieso nur ein Bruchteil der Daten und die NSA hat doch sowieso Zugriff  :devil: aber das könnte die bisherigen Grundsätze einiger Abkommen (Rechtshilfeabkommen, Privacy Shield etc) über den Haufen werfen und Auswirkungen auf europäische Unternehmen in den USA haben.

Golem: Grosser Widerstand gegen US-Zugriff auf Clouddaten

Supreme Court vs Microsoft


Bsp: Dann greift sich die US-Staatsanwaltschaft in Zukunft die Daten des "Dieselgates" direkt auf den Cloudservern von VW USA ab  :devil: .

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

me@PPG

Saebelbeins Abenteuer

 

gesamter Thread:

  • Das wird spannend: EU-Daten gg. US-Strafverfolgung. (ed) - vordprefect zur Homepage von vordprefect - 24.01.2018, 12:08:36 [399 Hits] [Board][Mix]
Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz