Ansicht:   

#420242 OT - Virtuelles Windows (pc.hardware)

verfaßt von Peggy zur Homepage von Peggy, Niederösterreich, 08.01.2018, 09:19:55

> > > Virtualisierung war da keine Option?
> >
> > Damit kenne ich mich zu wenig aus. Und ich habe auch schon von
> Misserfolgen
> > gehört - dh es lief auch nicht.
> >
> > Und der so genannte Kompatibilitätsmodus brachte noch in keinem einzigen
> > Fall, wo wir ihn gebraucht hätten, etwas. (Alles, was mit lief, lief
> auch
> > ohne.) Allerdings hatten wir auf allen 3 (jetzt noch 2) PCs Win7 Home,
> kein
> > Pro.
>
> XP in einer virtuellen Maschine laufen zu lassen (also sowas wie Virtual
> Box von Oracle), ist nun wirklich keine Raketenwissenschaft mehr.
> Problematisch wirds nur, wenns darum geht, spezielle Hardware damit zu
> betreiben, weil das Durchreichen meiner Erfahrung nach immer noch nicht so
> einwandfrei funktioniert.

Am Beispiel Age of Empires 2:
Das scheint irgendwie wie eine Art DOS-aufgesetztes Spiel zu laufen, dh die Grafikeinstellungen werden total verändert (also irgendwie "primitiv"). Da kann ich mir eben nicht vorstellen, dass das funktioniert bzw überhaupt funktionieren kann.

Aber das ist natürlich meine laienhafte Einschätzung.

Bei manchen uralten Programmen, die nicht laufen, liegt es vielleicht (Vermutung) an irgendeiner dll, die nicht mehr vorhanden ist. Wenn das bei der Installation oder beim Start gemeldet wird - ok (suchen und reinkopieren); wenn nicht - was dann? Im Jahre Schnee waren da andere vorhanden als heute.
Ob da ein virtuelles - neu installiertes - XP das Problem lösen könnte? (Wir haben da eine Ahnendatei, die schon auf 3.11 lief. Jetzt wissen wir nicht mehr, ob und was wir damals bei XP alles ergänzen mussten, damit es läuft ...)

Andere Uralt-Programme funktionieren immer noch wie gehabt. ZB WS-FTP95-LE - das habe ich so auf die Schnelle auf den Windows10 (!!) -Laptop installiert, weil ich etwas transferieren musste. Nur die ini-Datei mit den gespeicherten Zugangs-Passwörtern konnte ich nicht unterbringen.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz