Ansicht:   

#420125 Frage zur Kompatibilität Halogenlampe (220V) und LED (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 06.01.2018, 13:49:25

> Dann tun wir halt eine 12V AC Halogen rein, das geht ja auf jeden Fall,
> wenn das mit der LED so kompliziert ist.

Kompliziert nicht, nur sollte man bei LED hat beachten dass sie einiges weniger Strom brauchen, was wie geschrieben, bei elektronischen Trafos zum "Nicht Anspringen" führen kann, weil deren Mindestlast nicht erreicht wird.
Kauf halt mal eine GU7 LED und mach sie rein, dann siehst ja obs geht.
Vielleicht hast einen Elektriker/Händler, der sowas auch mal zum Ausprobieren leiht.
Wenns geht Gut, wenn nicht Pech gehabt.

Bei der 230 PAR38 gibt es aber keine Probleme, außer vergleichbare Wattleistung, Abstrahlwinkel und Lichtfarbe.
Vergleichbare Wattleistung und Lichtfarbe muss man eh bei allen LED Leuchtmittel wissen, sonst kauft man evtl. die Katze im Sack.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz