Ansicht:   

#420124 Frage zur Kompatibilität Halogenlampe (220V) und LED (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 06.01.2018, 13:40:08

Für PAR38 würde ich es mal mit einer LED PAR38 12-15W versuchen.
Bei der ersten Birne GU 7 könnte es etwas komplizierter werden, denn da kommt es wirklich auf den Trafo an.
Bei einem normalem gewickelten Trafo dürfte es kein Problem geben, einfach wechseln und gut.
Bei einem Elektronischem Trafo kommt dann dessen Mindestlast zum Tragen, je nach Anzahl der LED sollte diese erreicht oder am Besten etwas übertroffen werden.
Was die Abstrahlwinkel der Strahler angeht, da solltest genau auf die Alten Leuchtmittel schauen, auch was die Lichtfarbe angeht, "Warmweiß" dürfte da nicht ganz passen, müsste man aber einfach Testen.
Vom Preis her schenken sich LED und konventionelle Glühbirnen nicht viel, wohl aber vom Stromverbrauch her, das könnte einiges ausmachen, LED sind da sparsamer.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz