Ansicht:   

#420031 Intel-Sicherheitslücke - wer durchschaut das? (pc.hardware)

verfaßt von Hackertomm, 05.01.2018, 11:41:06

> > > > Ich würde/werde auf alle Fälle erst einmal das autom. Update
> > ausschalten
> > > > (siehe Borncity)
> > >
> > > Verstehe ich nicht. Microsoft will das Problem mit Patches beheben und
> > du
> > > willst die Updates ausschalten? Stehst du auf Sicherheitslücken?
> >
> > Weil evtl. diese Patches den PC bis 30% langsamer machen?
> > Ich warte auch erstmal ab, was da da an Erfahrungen aus dem Netz kommen!
>
> Woher kommen nun diese 30 %?? Von den Linux-Entwicklern? Oder von den
> Pressefritzen? Ich nehme an, das alles ist sehr rechner- und
> systemabhängig? Und es könnte doch sein, dass der "Normalverbraucher" gar
> keinen Unterschied merkt. (?)

Wurde von diversen Medien verbreitet.
Sind aber reine Vermutungen!
Vor allem, weil die Patches ja noch gar noch raus sind!
Außerdem betrifft es nur das Arbeiten mit einem Browser, nicht die übrigens Rechneroperationen!
Soll heißen der Browser kann etwas langsamer werden, was man wahrscheinlich eh kaum merkt, aber sonst passiert da Geschwindigkeitsmäßig nix!
Also bisher alles Stochern im Nebel und teilweise bewusste Panikmache.
Abwarten und Tee trinken, würde ich mal sagen.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz