Ansicht:   

#418456 Eigene Grafikkarte oder mehr Arbeitsspeicher? (pc.hardware)

verfaßt von sansnom, 01.12.2017, 16:40:54

Ich persönlich gehöre zur Generation "sparsam".
Ich bin überhaupt nicht geizig, aber sparsam.
Mein PC ist jetzt fast 10 Jahre alt, eine Intel-Core2-Duo CPU,
4 GB Arbeitsspeicher (damals selbst zusammengebaut).
Darauf läuft: Win98-WinXP-Win7-Win10, angeschlossen
je nach Bedarf auf unterschiedlichen Festplatten.
Ausser aktuelle Spiele, die ohnehin einen 4-Kerner voraussetzen,
kann ich eigentlich alles, was so im PC Alltag anfällt, machen.
Ich wüsste garnicht, wozu ich einen aktuellen PC brauche (...ich spreche
jetzt nur für mich....!)

Klar, dein PC funktioniert nicht mehr richtig..........da muss was
neues her.
Also ich an deiner Stelle würde es mit 8 GB Ram plus onboard-Grafik
probieren.
Ich gehe davon aus, dass du ein Mainboard verbaust, wo du später bei
Bedarf noch RAM aufrüsten kannst.
Insofern gehst du doch garkein Risiko ein, es erstmal mit der "günstigen"
Variante zu probieren.....

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz