Ansicht:   

#418254 Hardware (pc.hardware)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 27.11.2017, 20:33:58
(editiert von Hausdoc, 27.11.2017, 20:42:53)

> Nichts für ungut,aber
> für einen "Office Rechner" ist das m.E. vollkommen überdimensioniert.


Zitat: Thomas Watson sagte 1943: „Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt.“

Was heute ggf etwas oversized erscheint ist in 2...3 Jahren eine müde Krücke und überholt.
> Die üblichen Anwendungen der "Normalen Benutzer" haben sich doch im grossen
> und
> ganzen seit Jahren nicht geändert und die kann man auch mit wesentlich
> günstigeren Komponenten bearbeiten, siehe z.B. hier ein Selbstbau PC
> für ca. 500,-
Hier dauert der Systemstart aber immer noch einige Minuten und das mechanische Plattenteil nervt und rattert unterm Schreibtisch.

Ich halte sowas nicht mehr für zeitgemäß.

Für mein Verständnis sollte heute ein Office PC volkommen still sein und die üblichen Anwendungen sollten per "Augenschlag" /Mausklick sofort zur Verfügung stehen.
Eine kleine Excel Tabelle zu öffen und dabei 15 Sekunden ( oder noch länger) zusehen wie sich was aufbaut ist nicht 2017...

Wenn ich heute einen PC einschalte möchte ich möglichst sofort damit arbeiten - und nicht Minutenlang zusehen wie sich Symbole drehen und HDD LED blinken.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz