Ansicht:   

#418249 Hardware (pc.hardware)

verfaßt von sansnom, 27.11.2017, 19:51:13
(editiert von sansnom, 27.11.2017, 19:59:00)

Nichts für ungut,aber
für einen "Office Rechner" ist das m.E. vollkommen überdimensioniert.
Die üblichen Anwendungen der "Normalen Benutzer" haben sich doch im grossen und
ganzen seit Jahren nicht geändert und die kann man auch mit wesentlich
günstigeren Komponenten bearbeiten, siehe z.B. hier ein Selbstbau PC
für ca. 500,-
Hier könnte man eine günstigere Grafikkarte nehmen und für das eingesparte
dann Win10.
Eine SSD ist nicht dabei, aber die heutigen Festplatten sind doch flott
genug.
Gehäuse ist dort auch schon eingerechnet.

Nachtrag:
Empfehlenswert wäre zusätzlich der vorgeschlagene CPU-Lüfter "Arctic Cooling",
denn der Originallüfter des Prozessors dürfte relativ laut sein.

500 Euro Selbstbau PC

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz