Ansicht:   

#418021 etwas OT (pc.security)

verfaßt von Manfred H, 23.11.2017, 18:11:38

> Ich möchte es zwar nicht so vehement ausdrücken wie Johann, aber auch ich
> mag diese immer mehr um sich greifende Unsitte nicht, irgendwas zu
> verlinken und möglichst wenig dazu zu sagen.

Gut, der Eingangspost war ein bisschen kurz. Ich schreibe aber nicht gerne Romane (im Gegensatz zum Quasseln)
Aber soll ich denn die zwei Artikel wiedergeben bzw. wiederholen? Halte ich für Unnütz.
Dann bräuchten wir im INet einen grossen Teil der Links nicht mehr.



> Egal ob im Internet oder im
> realen Leben: Immer öfter wird ausschließlich von mir als Angesprochenem
> erwartet, irgendwas zu verstehen, was jemand anders sagt, und zwar
> unabhängig davon, ob derjenige sich verständlich ausdrückt oder nicht.
> Meistens wird dieser Jemand dann auch, im Gegensatz zu dir hier gleich
> knatschig,
Gerade ich werde in der letzten Zeit bei vielen Gesprächen in der Firma
knatschig, wenn der Gegenüber trotz "Null-Wissen" auf seiner Meinung besteht.
Mir geht besonders auf den Zeiger wenn inzwischen bei hektischen Gesprächen viel Sätze mit "Nein" am Anfang gebildet werden.

> wenn man nicht spätestens beim zweiten Ansprechen kapiert, wovon
> der Jemand da spricht. Damit sich zwei Leute verstehen, müssen sich aber
> beide bemühen, nicht nur der jeweils Angesprochene.
>
> So, Predigt beendet. ;-)

Danke für die Worte. Den Anderen zu Antworten spar ich mir hiermit -> siehe oben "Romane".

Gruß
Manfred H.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz