Ansicht:   

#416507 OT: ISDN, VoIP, ... (verkehr.kfz)

verfaßt von Hackertomm, 07.10.2017, 13:07:02

> > > Im Übrigen: Was hast du denn damals überhaupt statt "ISDN Tohuwabohu"
> > > benutzt?
> >
> > VoIP.... über eine Fritzbox....... bei 1&1. Bis heute....
>
> VoIP wurde bei uns vor 2013 meines Wissens nicht angeboten. Und auch wenn
> unser VoIP-Umstieg bis auf ein kleines Detail eigentlich nahezu problemlos
> ablief, haben da noch vor einigen Jahren diverse Kunden einiger Provider
> ganz andere "Erlebnisse" gehabt. Insofern ist mir ein funktionierendes ISDN
> ohne für mich erkennbares Tohuwabohu lieber als monatelanger unlösbarer
> Ärger über nicht funktionierendes VoIP.

Bei ISDN gab es einmal einen Totalausfall, da hatte ein Bagger weiter unten im Viertel eine Leitung angenagt.
War aber am nächten Tag wieder behoben.
Bei der VoIP Umstellung gab es ebenfalls Probleme, da war ich dann zuerst mal mit knapp 900 unterwegs, statt wie vorher mit rund 14500.
Aber war ein Fehler in einem Verteiler, nach der dann vom Technicker behoben war, war es wieder wie vorher, außer das natürlich meine FritzCard PCI nicht mehr funktioniere, mangels ISDN.
Da ich die aber nur ab und an nur noch zum Faxen benutzte, war deren Verlust verschmerzbar und eingeplant.
VoIP habe ich jetzt schon einige Jahre und auch einen Speedport W724V C Router, der als nicht zuverlässig galt, aber es gab bisher nie Probleme, weder mit dem Router, weder mit VoIP.
Das einzig was mich nervt ist DSL16000, denn mehr geht bei uns leider nicht.
Zurm Surfen reicht es, aber zum Stremen oder Entertain wird es dann Knapp.
Und Hybrid will ich nicht.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz