Ansicht:   

#416464 Steam und Speicherplatz für Spiele?? (nt.netz-treff)

verfaßt von Godspeed, 06.10.2017, 01:35:29

Hallo!
Ich habe nun vor einigen Jahren mit Steam angefangen und es kommen immer mehr Spiel in meine Bibliothek.
Soll nicht das Problem sein, da ich einige mehr oder weniger spiele und diese dann bei Bedarf installiere bzw. auch wieder deinstalliere.
Nun habe ich eine Partition nur für Steam/Origin. Diese ist 340GB groß, ich hatte noch etwa 2GB frei und ich lasse mir alle versteckten Dateien anzeigen. Ich habe alles auf der Partition markiert und mir mit "Eigenschaften" die Größe anzeigen lassen. Es waren knapp 250GB. 90GB waren weg?! Nun hatte ich keine Lust mich weiter damit zu beschäftigen, da es alles Spiele sind, die ich wieder installieren kann und die Speicherstände ja gespeichert sind. Also habe ich die Partition formatiert. 10 Spiele passten immer im Schnitt drauf.
Nun Habe ich aber Spiele wie "Call of Duty - Black Ops III" und "Call of Duty - Infinite Warefare".
Das erste Spiel benötigt sagenhafte 129GB für eine Neuinstallation. Das Zweite "nur" 101GB. Nun habe ich gegoogelt und weiß noch, das "COD - BlackOps III" vor 2 Jahren gerade mal etwa 60GB benötigte. Wie kommt man nun auf über das Doppelte? 130GB für ein Spiel!!
Ich habe den SeasonPass von "BlackOps III" und es sind einige Updates hinzugekommen, aber mehr als das Doppelte?! Kann ich das Spiel in der Grundfassung mit 60GB irgendwie laden?
Habe weder Bock mir eine neue Platte (Laptop) zu kaufen, noch die ganzen Partitionen anders zu strukturieren! Wollte aber auch nicht nur 3-4 Spiel auf der Platte haben.
Vielen Dank!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz