Ansicht:   

#416327 Schon abgefärbt... (ot.politik)

verfaßt von baeuchlein, 28.09.2017, 22:24:52
(editiert von baeuchlein, 28.09.2017, 22:25:20)

> Wieso tritt eigentlich Schulz nicht einfach ab, er hat die Wahl krachend
> verloren und jetzt plustert er sich zusammen mit Nahles als grosser
> Oppositionsführer auf.

Is' doch irgendwie Brauch bei diesen Typen. Merkel hat nach der Wahl erst mal wieder erklärt, warum die CDU doch gewonnen hat ("wir haben alle Wahlziele erreicht", oder so ähnlich). Gerhard Schröder war 2005 nach seiner Abwahl ja sogar dermaßen Banane, dass er erklärte, die SPD habe die Wahl gewonnen. Er rechnete das vor, indem er mal eben das Besondere an der Zusammenarbeit von CDU/CSU wegließ, die Fraktionsgemeinschaft. Und auch sonst erlebe ich nach fast jeder Wahl wieder, dass die Mehrzahl der Kandidaten sich ihre eingebildeten Erfolge zusammenfaseln.

Same procedure as every election, James. :gaga:

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz