Ansicht:   

#416310 Was kann eine Opposition denn erreichen ? (ot.politik)

verfaßt von Ferry, 28.09.2017, 03:22:58

Moin.

Ich kann mich nicht erinnern, - weiß es aber auch nicht
wie es richtig läuft, - daß irgendein Gesetz oder Eingabe
von einer Opposition übernommen wurde.

Vielleicht Kleinigkeiten, aber doch nichts Großes.

Oder doch? War da mal was?

Wenn schon in einer GROKO alles so schwierig ist,
etwas zu erreichen, wie soll es dann aus der
Opposition erreichbar sein.

Wie schwierig war der Mindestlohn in der GROKO?

Man kann in Reden lautstark etwas nicht toll finden,
was die Kanzlerin, od. die Minister da gemacht haben,
aber es ändert doch nichts.

Was hat den die Linke, Grüne, ect. denn die vergangenen
Jahre aus der Opposition erreicht?

Atomausstieg hat z.B. Merkel gemacht, nicht die Grünen.

Auch die AfD wird vieles nicht toll finden,
aber es wird bei den Reden bleiben.

Ich verstehe die Aufregung nicht.

Ich kann auch gar nicht verstehen,
das die Nahles sich jetzt so freut.


Eigentlich schade, nicht auch Positionen von
einer Opposition zu übernehmen, die nicht dadurch
falsch sind, nur weil sie von einer Opposition kommen.
Vielleicht wären sie sogar viel besser.


Ferry

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz