Ansicht:   

#415654 OT: Wo laden? (verkehr.kfz)

verfaßt von Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer, Konstanz am Bodensee, 12.09.2017, 13:55:19

> Wenn es zukünftig mehr solcher Autos in der Art und der Reichweite gäbe,
> da könnte ich mir die kommenden Jahre vorstellen, den Verbrenner
> abzuschaffen und ein E-Auto anzuschaffen.

Du lebst in einem Einfamilienhaus oder hast jedenfalls einen privaten Stellplatz, wo du den Akku dann laden kannst? Das ist nämlich für mich als Stadtbewohner das Ausschlusskritierum. Ich bin zwangsläufig Laternenparker, mein Wagen steht immer mindestens 300 m vom Haus weg auf öffentlichem Grund.

Gruß Karsten

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz