Ansicht:   

#414524 Jetzt schlägt's Tesla! (verkehr.kfz)

verfaßt von Manfred H, 11.08.2017, 12:28:58

"Kommt drauf an".

Normalerweise kann man an der Ladestation hängend sein Fahrzeug auch heizen / klimatisieren.
Beim Laden zuhause oder falls möglich am Arbeitsplatz/Einkaufszentrum usw.

Beim Langstrecken fahren ist es klar, aber der Verbrauch / Reichweitenverlust ist auch nicht in dem Maße wie befürchtet.

Müsste/muss man das E-Fahrzeug "durchgefroren" oder aufgeheizt heizen/kühlen (mit entsprechender Temperatur der Accuzellen) dann wirds "lustig". Aber da sollte man vielleicht "nur" einen zusätzlichen Ladestopp einplanen.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz