Ansicht:   

#414437 (OT) (pc.security)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 07.08.2017, 13:09:59

> Mein größtes Handicap beim Englisch-Gucken ist aber, dass ich noch mit
> "linearem Fernsehen" vom Satelliten auskomme und daher keine Dienste wie
> Netflix & Co. nutze. Da ist normalerweise nur deutsch synchronisiertes
> Material zu sehen. Da ich auch kaum noch überhaupt Filme usw. gucke (weder
> Fernsehen noch DVD), ist mir dann das Original auch nicht mehr so wichtig.
> In den späten 80er und den 90er Jahren war das noch anders, da gab es aber
> auch ein paar Sender, wo Filme im Original (ggf. mit Untertiteln) liefen.

Bei mir ist das ziemlich genau umgekehrt, "lineares" TV gibts bei mir gar nicht mehr. Von daher hab ich halt auch eher die Freiheit zu entscheiden, ob ich was mit Originalton oder mit deutscher Sync sehen will. Irgendwann weiß man das sehr zu schätzen.

Hier noch ein Schmankerl zum Thema Übersetzung:

http://www.youtube.com/watch?v=nV9U23YXgiY

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz