Ansicht:   

#413566 Auch Direkteinspritz-Benziner von Rußpartkelproblem betroffen (verkehr.kfz)

verfaßt von Manfred H, 16.07.2017, 13:58:46

Eigentlich beweist das nur, das Motorenentwicklung und der Verbrennungsprozess eine hochkomplizierte Angelegenheit ist.
Und mit jeder Verbesserung/Veränderung andere Probleme entstehen.

Wir sollten uns in Deutschland im Strassenverkehr mal von diesem "Immer höher weiter..." verabschieden.

Es reicht wirklich auf Autobahnen max. 130 zu fahren und somit (viel wichtiger) weniger starke/schwere Fahrzeuge zu bauen.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz