Ansicht:   

#403615 Abwarten und Tee trinken...... (pc.security)

verfaßt von Hackertomm, 07.10.2016, 18:19:14

Ich habe auf allen meinen PC's (4 Stk.) und Notebooks (2 Stk.) Windows 10 Installiert und noch fast nie größere Probleme.
Egal ob als Win7 Update oder als Preview Version oder komplett von einem Image.
Hat immer geklappt.
Nur einmal ist ein Update bei meinem alten HP Notebook fehlgeschlagen, da war dann eine komplette Neuinstallation fällig.
Beim 1607 gab es stockende Updates, das ist bekannt.
Hatte ich auch, da habe den entspr. PC runtergefahren und einige Stunden später Neu gestartet, da wurde dann dieses Update auf einen Rutscht geladen und Installiert, mit zügiger Geschwindigkeit.
Da du ein komplettes Image Installiert hast, werden da nicht viel mehr Updates kommen, da Windows 10 schon sehr viel mitbringt.

Soll heißen, abwarten und Tee trinken und später nochmal versuchen.
Bei mir hing das Update bei 49% und bewegte sich gut eine Stundelang, bevor ich die Schnauze voll hatte und den PC runterfuhr.
Paar Stunden später klappte es dann wie am Schnürchen.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz