Ansicht:   

#421151

RoyMurphy

Tübingen,
03.02.2018, 14:37:15

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit? (pc.hardware)

Bin gerade aus aktuellem Anlass dabei, mit dem HP Support Assistant den Status meiner mehr oder minder antiquarischen Computer-Hard- und -Software zu ermitteln und erhielt u.a. aufschluss- und hilfreichen auch diese denkwürdige Maldung:

"Der HP-Support-Anspruch für Ihr Mainboard (ASUS) P5W DH Deluxe ist am November 30, 1899 abgelaufen. Der Support für Ihren PC ist am 10.06.2015 abgelaufen."

Mööönsch! 116 Jahre Support, das macht Hewlett Packard so schnell keiner nach - oder doch  :???:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Die besten Ärzte der Welt:
> Dr. Essen  :hungry:, Dr. Ruhe  :sleeping: und Dr. Fröhlich!  :rofl:  :cool:
Jonathan Swift

#421153

bender

Strasshof an der Nordbahn,
03.02.2018, 14:42:07
(editiert von bender, 03.02.2018, 14:42:29)

@ RoyMurphy

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit? (ed)

> Bin gerade aus aktuellem Anlass dabei, mit dem HP Support Assistant den
> Status meiner mehr oder minder antiquarischen Computer-Hard- und -Software
> zu ermitteln und erhielt u.a. aufschluss- und hilfreichen auch diese
> denkwürdige Maldung:
>
> "Der HP-Support-Anspruch für Ihr Mainboard (ASUS) P5W DH Deluxe ist am
> November 30, 1899 abgelaufen. Der Support für Ihren PC ist am
> 10.06.2015 abgelaufen."
>
> Mööönsch! 116 Jahre Support, das macht Hewlett Packard so schnell keiner
> nach - oder doch  :???:

Hm, vielleicht krieg ich ja noch Updates für meinen HP 48G...  :kratz:

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#421154

Hausdoc

Green Cottage,
03.02.2018, 14:51:08
(editiert von Hausdoc, 03.02.2018, 15:02:30)

@ RoyMurphy

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit? (ed)

> Mööönsch! 116 Jahre Support, das macht Hewlett Packard so schnell keiner
> nach - oder doch  :???:

Aber selbstverständlich doch!!!
Als du diesen 116 Jahre alten Rechner neu gekauft hast, warst du bereits in Rente. :lol3:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#421162

Hackertomm

03.02.2018, 20:01:38
(editiert von Hackertomm, 03.02.2018, 20:12:05)

@ RoyMurphy

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit? (ed)

Ich würde dem Support freundlich mal zu seiner 119 jährigen Geschichte gratulieren!

P5H Serie, dass ist ein Sockel 775 Board, also noch Intel Pentium 4 CPU!
Das ist Hardware, die schon mehrere Chipsatz und CPU Generationen veraltet ist.

Wird Zeit mal Board, CPU und Speicher zu Tauschen!
Gibt Aufrüstkits aus Board, CPU und Speicher, wo man HDD, opt. Laufwerke und altes Gehäuse behalten kann.
Aber da würde ich dann gleich eine M.2 SSD einbauen, aber keine mit NVME, die werden heiß!
Oder einfach eine SATA SSD anschließen.

--
[image]

#421173

Berny

03.02.2018, 23:37:21

@ bender

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit?

> > zu ermitteln und erhielt u.a. aufschluss- und hilfreichen auch diese
> > denkwürdige Maldung:
> > "Der HP-Support-Anspruch für Ihr Mainboard (ASUS) P5W DH Deluxe ist am
> > November 30, 1899 abgelaufen. Der Support für Ihren PC ist am
> > 10.06.2015 abgelaufen."

Geht doch noch, solange die Maldung nicht in Keilschrift abgefasst war... :cool:

--
Es grüsst Berny.

#421177

RoyMurphy

Tübingen,
04.02.2018, 00:48:13

@ Berny

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit?

> > > zu ermitteln und erhielt u.a. aufschluss- und hilfreichen auch diese
> > > denkwürdige Meldung:
> > > "Der HP-Support-Anspruch für Ihr Mainboard (ASUS) P5W DH Deluxe ist am
> > > November 30, 1899 abgelaufen. Der Support für Ihren PC ist am
> > > 10.06.2015 abgelaufen."
>
> Geht doch noch, solange die Meldung nicht in Keilschrift abgefasst
> war... :cool:

Hab' ich auch gedacht: Eigentlich könnte man nur mit Hieroglyphen ein "Echtheitszertifikat" für diese End-of-Support-Drohung erstellen  :kratz:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Die besten Ärzte der Welt:
> Dr. Essen  :hungry:, Dr. Ruhe  :sleeping: und Dr. Fröhlich!  :rofl:  :cool:
Jonathan Swift

#421180

sansnom

04.02.2018, 09:03:59
(editiert von sansnom, 04.02.2018, 09:05:15)

@ Hackertomm

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit? (ed)

Ich selbst habe einen ähnlichen PC mit einem Gigabyte Mainboard
und Sockel 775.
Sag mal meinem WinXP,Win7 und Win10, dass mein Board mit seiner
Core2Duo CPU zum alten Eisen gehört............die lachen dich aus,
denn die laufen alle wie geschmiert!!

Soooooooo viele CPU's.....!!

P.S.
.....und ich habe nur die E4500 drin!

#421187

Hackertomm

04.02.2018, 12:58:52

@ sansnom

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit?

> Ich selbst habe einen ähnlichen PC mit einem Gigabyte Mainboard
> und Sockel 775.
> Sag mal meinem WinXP,Win7 und Win10, dass mein Board mit seiner
> Core2Duo CPU zum alten Eisen gehört............die lachen dich aus,
> denn die laufen alle wie geschmiert!!
>
> Soooooooo
> viele CPU's.....!!
>
> P.S.
> .....und ich habe nur die E4500 drin!

Klar S775 Boards laufen noch alle unter XP, Win7/8/10, gar keine Frage.
Die Frage ist aber, wie lange noch, wenn ich da dran denke dass MS bereits einige CPU in WIN10 nicht mehr unterstützt.
Auch gibt es die S775er CPUs zum Aufrüsten nicht mehr Neu, sondern nur noch Gebraucht, wenn man Glück hat.
So ein "Deluxe" Board, egal jetzt von welchem Hersteller würde ich nie kaufen, da ist Zuviel Spielzeugs dabei, was kein Mensch braucht.
Angefangen vom WLAN Onboard.

Sowas ähnliches hatte ich aber auch mal, ein Asrock 4Core1333-Viiv, mit Intel 965 Chipsatz, aber ohne WLAN Onboard.
Das war auch etwas verspielt und entspricht in etwa dem P5H.
Von dem ich komischerweise das Deutsche Handbuch im Ordner meiner Board Manuals entdeckt habe!
Die Datei ist von 2015 und ich bin mir sicher nie so ein Board besessen zu haben.
Das einzige Board aus der Asus P5 Serie war ein P5QL.
Damals fing Asus an komische Boards mit seltsamer Slot Bestückung zu bauen.
Deshalb bin ich dann zu einem anderen Hersteller gewechselt, der mir ein Board mit meiner gewünschten Bestückung liefern konnte.

Ich bin halt Hardwarebastler, ein laufender PC ist für mich irgendwann rel. uninteressant und dann wird da aufgerüstet und umgebaut.
So fern ich es mir leisten kann.

--
[image]

#421189

sansnom

04.02.2018, 13:36:21
(editiert von sansnom, 04.02.2018, 13:36:47)

@ Hackertomm

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit? (ed)

> Auch gibt es die S775er CPUs zum Aufrüsten nicht mehr Neu, sondern nur noch
> Gebraucht, wenn man Glück hat.

Wozu Aufrüsten, wenn doch alles läuft?
Aufrüsten als Selbstzweck?
Und wenn die CPU tatsächlich defekt ist, dann gibts
gerade die Core2Duo's für'n Appel und ein Ei mitsamt
Board und Arbeitsspeicher...........von denen, die immer
Aufrüsten müssen... ;-)

#421190

Hackertomm

04.02.2018, 14:06:19

@ sansnom

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit?

> Und wenn die CPU tatsächlich defekt ist, dann gibts
> gerade die Core2Duo's für'n Appel und ein Ei mitsamt
> Board und Arbeitsspeicher...........von denen, die immer
> Aufrüsten müssen... ;-)

Solche Angebote würde ich mir ganz genau ansehen!
Welches Board das ist und welcher Speicher etc.
Ein Core2Duo zu Schrotten ist eigentlich kaum möglich.
Da müsste dann schon der Kühler versagt oder abgefallen sein und sie war Übertacktet.
Zu der damaligen Zeit habe ich so gut wie alle Core2Duos CPUs gebraucht erworben und keine war Defekt.
Allerdings liefen die bei mir nicht mit den Intel Standardkühlern, die waren mir zu Laut.
Ich nahm da die Acrtic Cooling Kühler, die normalen, nicht diese hohen Klötze.
Die waren günstig und Leise und kühlten besser wie die Intel Boxed Kühler.
Arcic Cooling Kühler sich auch heutzutage auf meinen Boards im Einsatz.

--
[image]

#421193

baeuchlein

04.02.2018, 16:39:25

@ bender

Steinzeit-Updates

> Hm, vielleicht krieg ich ja noch Updates für meinen HP 48G...  :kratz:

Das klappt nicht. Die Steintafel mit dem neuen BIOS der Cro-Magnons passt nicht in den USB-Anschluss. :-P

#421202

RoyMurphy

Tübingen,
04.02.2018, 18:21:17

@ sansnom

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit?

> Soooooooo
> viele CPU's.....!!
>
> P.S.
> .....und ich habe nur die E4500 drin!

Da ist noch Luft nach oben! Mein Mainboard P5H wird von einer E6600 beheizt und würde klaglos mit Windows 10 laufen. Da mir dieses Betriebssystem aber testweise so wenig gefiel wie seinerzeit Millennium oder Vista, bleibt's bei Windows 7 (64 Bit) bis uns irgend ein Tod oder "ultimate end of compatibility or lifetime" scheidet ...  :crying:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Die besten Ärzte der Welt:
> Dr. Essen  :hungry:, Dr. Ruhe  :sleeping: und Dr. Fröhlich!  :rofl:  :cool:
Jonathan Swift

#421209

sansnom

04.02.2018, 19:11:50

@ Hackertomm

Habe ich wirklich ein Mainboard aus der Steinzeit?

> Ein Core2Duo zu Schrotten ist eigentlich kaum möglich.

Eben!
Mein E4500 läuft seit 10 Jahren von 2,2 auf 2,64 GHZ
übertaktet mit einem AC Freezer Pro 7 klaglos und kaum hörbar!

#421213

bender

Strasshof an der Nordbahn,
04.02.2018, 20:43:53

@ baeuchlein

Steinzeit-Updates

> > Hm, vielleicht krieg ich ja noch Updates für meinen HP 48G...  :kratz:
>
> Das klappt nicht. Die Steintafel mit dem neuen BIOS der Cro-Magnons passt
> nicht in den USB-Anschluss. :-P

Zumal der HP 48G nur nen RS232-Anschluß hat.  :-D

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#421225

baeuchlein

05.02.2018, 02:28:59

@ bender

Steinzeit-Updates

> > > Hm, vielleicht krieg ich ja noch Updates für meinen HP 48G...  :kratz:
> >
> > Das klappt nicht. Die Steintafel mit dem neuen BIOS der Cro-Magnons
> passt
> > nicht in den USB-Anschluss. :-P
>
> Zumal der HP 48G nur nen RS232-Anschluß hat.  :-D

Ach so... Moment mal, gibt's da nicht einen Adapter von RS232 auf "stone tablet data stick"? :lol3:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz