Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#420399

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
12.01.2018, 12:42:20

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610) (pc.hardware)

Hallo zusammen,
vorhin kam meine Mutter an und meinte, sie hätte gern eine Kopie. Ja gern, selbstverständlich, dachte und sagte ich ...

Nun hab ich diesen Epson WF-7610 ja schon eine Weile, aber ich hab bis jetzt immer nur in Verbindung mit dem PC gescannt und gedruckt. Aber eine stinknormale, einseitige A4-Kopie sollte das Ding doch auch direkt können, oder nicht?

Also gut, nach 1/2h Kampf hab ich folgendes raus:

Ich muss in der Papierkassette das A4-Papier längs einlegen (heißt: So, dass A3 nach drei Seiten hin größer wäre)
Ich muss dann so tun, als sei das Papier "Matte", was auch immer das ist - denn wenn ich "Normalpapier" wähle, will das Gerät nicht randlos drucken.

An der Anzeige muss ich einstellen:
Layout: Randlos
Papierquelle: Papierkassette
Dokumentengröße: A4
Qualität: Text & Bilder
Kopien: 1
Zoom: 100% (Hier "an Seite anpassen" verkleinert die Kopie - warum auch immer)

Dann muss ich die Vorlage auf's Glas legen, und zwar längs und mit der Ecke hinten links beim Pfeil (heißt: So, dass A3 nach zwei Seiten größer wäre).

So klappt es!

AAAABER: Das Ding hat doch einen Vorlageneinzug!
Und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich über den nicht auch kopieren kann.

Und irgendwie erkennt das Gerät auch, dass ich da was anlege, da leuchtet im Bedienfeld nämlich "ADF" auf.

Nur: Was auch immer ich tu, ich werde aufgefordert, die Vorlage aufs Glas zu legen. Hat vielleicht jemand mit einem ähnlichen Epson-Monster schon mal geschafft, mit dem ADF zu kopieren?

Das Handbuch, das ich natürlich konsultiert habe, ergeht sich in Plattitüden.

Danke für Tipps,
der Karsten

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#420403

Johann zur Homepage von Johann

Köln,
12.01.2018, 17:26:26
(editiert von Johann, 12.01.2018, 17:35:54)

@ Karsten Meyer

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610) (ed)

Hi Karsten,

eine schnelle Recherche ergab u.a. folgendes.

Forum Druckerchannel

Essenz scheint zu sein:

- Einstellung "Randlos" aus
- Papiertyp "Normalpapier"

Siehe in dem verlinkten Thread Beitrag #7 (Badda) bzgl. Einstellungen und die darauf folgende Antwort (Powdi).

PS: "Matte" ist der engl. Begriff für (Vorlage)maske, in diesem Falle Vorlagenglas.

--
[image]

#420404

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
12.01.2018, 17:37:25

@ Johann

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610)

> Hi Karsten,
>
> eine schnelle Recherche ergab u.a. folgendes.
>
> Forum Druckerchannel
>
> Essenz scheint zu sein:
>
> - Einstellung "Randlos" aus
> - Papiertyp "Normalpapier"
>
> Siehe in dem verlinkten Thread Beitrag #7 (Badda) bzgl. Einstellungen und
> die darauf folgende Antwort (Powdi).

Das ist ja SUPER! Ganz herzlichen Dank, Johann. Und so geht das Kopieren sogar richtig zackig schnell. Auch 2->2-seitig!

Ja, ich muss "Randlos" rausnehmen - das Ergebnis ist dann aber tatsächlich 1:1 (was ich als randlos annahm).


> PS: "Matte" ist der engl. Begriff für Vorlagenglas/Vorlagemaske

Das scheint mir eher eine Papierqualität zu sein. Mein Verdacht ist, dass Epson seine eigenen Papiere voraussetzt, um randlos drucken zu können.

1000 Dank und schönen Gruß
Karsten, im Kopierrausch

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#420405

Johann zur Homepage von Johann

Köln,
12.01.2018, 17:40:23
(editiert von Johann, 12.01.2018, 17:52:07)

@ Karsten Meyer

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610) (ed)

> Das scheint mir eher eine Papierqualität zu sein. Mein Verdacht ist, dass
> Epson seine eigenen Papiere voraussetzt, um randlos drucken zu können.

Ich kenne den Begriff "Matte" aus der Bildbearbeitung, da ist es das engl. Wort für Bearbeitungs/Vorlagemaske. Ausserdem steht da explizit PapierQUELLE und nicht Qualität. Vielleicht hast Du das nur falsch interpretiert, im Eifer des Gefechtes. Auch haben die von EPSON den Begriff im Menü offenbar schlecht bzw. gar nicht übersetzt. Da gehört m.E. als Auswahlpunkte "ADF (Vorlageneinzug)" oder "Vorlagenglas (Sonderformat)" bzw. nicht "Papierquelle:" sondern "Vorlagenquelle:" oder so was hin. Die EPSONs meinen mit "Papierquelle" an der Stelle nämlich die Vorlage und nicht das Druckmedium, meiner Vermutung nach.

--
[image]

#420407

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
12.01.2018, 17:50:18

@ Johann

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610)

> > Das scheint mir eher eine Papierqualität zu sein. Mein Verdacht ist, dass
> > Epson seine eigenen Papiere voraussetzt, um randlos drucken zu können.
>
> Ich kenne den Begriff "Matte" aus der Bildbearbeitung, da ist es das engl.
> Wort für Bearbeitungs/Vorlagemaske. Ausserdem steht da explizit
> PapierQUELLE und nicht Qualität. Vielleicht hast Du das nur falsch
> interpretiert, im Eifer des Gefechtes. Auch haben die von EPSON den Begriff
> im Menü offenbar schlecht bzw. gar nicht übersetzt. Da gehört m.E. als
> Auswahlpunkte "ADF (Vorlageneinzug)" oder "Vorlagenglas (Sonderformat)"
> oder so was hin.

Nö. "Matte" ist nicht nur das, was ich früher mal auf dem Kopf hatte, sondern auch eine Papierqualität - definitiv. Vielleicht auch nur bei Epson, aber ich vermute schon, dass das auch was mit "matt" zu tun hat - im Gegensatz zu "glossy".

Im Handbuch des Druckers geht es von Matte über Premisum Glossy Photo und Semigloss Photo zu Ultra Glossy Photo Paper.

Gruß Karsten

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#420408

Johann zur Homepage von Johann

Köln,
12.01.2018, 17:57:48

@ Karsten Meyer

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610)

> Nö. "Matte" ist nicht nur das, was ich früher mal auf dem Kopf hatte,
> sondern auch eine Papierqualität - definitiv. Vielleicht auch nur bei
> Epson, aber ich vermute schon, dass das auch was mit "matt" zu tun hat - im
> Gegensatz zu "glossy".

Ja, das kann sein. Um so unverständlicher ist mir dann deren Menü-Betextung, zumal es nicht in der Doku beschrieben scheint.
Hauptsache Du kannst jetzt kopieren. Ob mit oder ohne Matte :)

--
[image]

#420418

neanderix

12.01.2018, 19:18:14

@ Karsten Meyer

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610)

> Nö. "Matte" ist nicht nur das, was ich früher mal auf dem Kopf hatte,
> sondern auch eine Papierqualität - definitiv. Vielleicht auch nur bei
> Epson, aber ich vermute schon, dass das auch was mit "matt" zu tun hat - im
> Gegensatz zu "glossy".

Genauso ist es. Und nein. "Matte" gibt es nicht nur bei Epson.

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#420416

neanderix

12.01.2018, 19:07:14
(editiert von neanderix, 12.01.2018, 19:17:05)

@ Johann

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610) (ed)

> Ich kenne den Begriff "Matte" aus der Bildbearbeitung, da ist es das engl.
> Wort für Bearbeitungs/Vorlagemaske.

Das ist aber trotzdem nicht gemeint. Ich kenne, beruflich bedingt, die Geräte.

Da gehört m.E. als
> Auswahlpunkte "ADF (Vorlageneinzug)" oder "Vorlagenglas (Sonderformat)"
> bzw. nicht "Papierquelle:" sondern "Vorlagenquelle:" oder so was hin.

Wozu?
Das Gerät erkennt von selbst, ob Papier im ADF liegt oder nicht. Liegt welches im ADF, erfolgt automatisch der Einzug durch den ADF, liegt nichts darin, wird vom Vorlagenglas gescannt

> EPSONs meinen mit "Papierquelle" an der Stelle nämlich die Vorlage und
> nicht das Druckmedium, meiner Vermutung nach.

Du vermutest falsch. Wenn man hier fotos hochladen könnte, würde ich ein Foto des entsprechenden Einstellungsdialoges meines WF-340 machen - das ist weitgehend identisch, lediglich die verarbeitbare Papiergröße des WF-3640 ist nur A4.
Mit "Papierquelle" ist tatsächlich die Quelle des zu bedruckenden papieres gemeint. Bei mir stehen zur Verfügung
Auto, 1, 2.
Meint: Automatische Auswahl, Cassette 1, Cassette 2 (mein 3640 hat 2 papierkassetten). In den Einstellungen (Display "Setup" -> "Papiereinrichtung") kann für jede Cassette eingestellt werden, welches Druckmedium drin liegt.

Gruß
Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#420413

neanderix

12.01.2018, 19:01:28

@ Karsten Meyer

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610)

> Das scheint mir eher eine Papierqualität zu sein. Mein Verdacht ist, dass
> Epson seine eigenen Papiere voraussetzt, um randlos drucken zu können.

Das ist aber nicht der Fall. Papiere wie "Glossy" und "Matt(e)" bekommst du auch von z.B. Avery-Zweckform.
Die Einstellung wäre dieselbe.
Diese Papiere sind Sonderpapiere für den Foto-/Kunstdruck

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#420412

neanderix

12.01.2018, 18:59:30

@ Johann

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610)

> PS: "Matte" ist der engl. Begriff für (Vorlage)maske, in diesem Falle
> Vorlagenglas.

Das passt nicht, denn das würde nicht bei den papiereinstellungen eingestellt.
"Matte" ist kurz für "Matte Paper", ein spezielles mattes Papier.
Das für den WF-7xxx /36xx passende hat die Artikelnummer C13S041256

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#420421

neanderix

12.01.2018, 19:27:59

@ Karsten Meyer

Ich will doch nur eine Kopie! (Epson WF-7610)

> Ich muss in der Papierkassette das A4-Papier längs einlegen (heißt: So,
> dass A3 nach drei Seiten hin größer wäre)
> Ich muss dann so tun, als sei das Papier "Matte", was auch immer das ist -
> denn wenn ich "Normalpapier" wähle, will das Gerät nicht randlos drucken.

Bei Kopien wird üblicherweise nicht randlos gedruckt

>
> An der Anzeige muss ich einstellen:
> Layout: Randlos
> Papierquelle: Papierkassette
> Dokumentengröße: A4

Layout "Normalpapier" wäre korrekt, außerdem in den einstellungen des kopie-Modus unter "2seitig" "2>2".
Dteht dort "1>2" wird das original vergrößert (eine Seite wird auf 2 Seiten verteilt), bei "2>1" verkleinert (2 Seiten auf ein Blatt)

> AAAABER: Das Ding hat doch einen Vorlageneinzug!
> Und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich über den nicht auch kopieren
> kann.

Kannst du - mit obigen Einstellungen.

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
29061 Beiträge in 2254 Threads (Archiv: 523798 Beiträge in 44500 Threads), 1223 registrierte Benutzer, 81 User online (5 User, 76 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^