Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#420320

bender

Strasshof an der Nordbahn,
10.01.2018, 20:46:53

Mal wieder ein neues altes Spielzeug (pc.hardware)

Was mir so alles in den Schoß fällt... Letztens tauchte ein Dell Latitude XT auf, ein kleiner Exot. Wollte keiner haben, jetzt ist er bei mir eingezogen. Das XT ist ein kleines Notebook mit drehbarem Display und zusätzlichen Anschlüssen und optischem Laufwerk zum unterschnallen. Hat einen XP-Aufkleber, Centrino-CPU und 2GB RAM. Ich mach mir mal einen Spaß draus und versuche Win10 32bit drauf zu installieren. Eigentlich dachte ich an irgendein Linux, aber meine Frau hätte das Ding gern für die Uni für Powerpoint. Naja, mal schauen, ob das läuft. Hätte gerne auf 4GB aufgestockt, aber leider nur 2 RAM-Slots und ich hab keine 2x2GB-DDR2-Riegel hier rumliegen.
Lade gerade das Image runter, wird sicher noch interessant heute Abend...  :cool:

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#420323

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
10.01.2018, 22:04:24

@ bender

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

> Was mir so alles in den Schoß fällt... Letztens tauchte ein Dell Latitude
> XT auf, ein kleiner Exot. Wollte keiner haben, jetzt ist er bei mir
> eingezogen. Das XT ist ein kleines Notebook mit drehbarem Display und
> zusätzlichen Anschlüssen und optischem Laufwerk zum unterschnallen. Hat
> einen XP-Aufkleber, Centrino-CPU und 2GB RAM. Ich mach mir mal einen Spaß
> draus und versuche Win10 32bit drauf zu installieren. Eigentlich dachte ich
> an irgendein Linux, aber meine Frau hätte das Ding gern für die Uni für
> Powerpoint. Naja, mal schauen, ob das läuft. Hätte gerne auf 4GB
> aufgestockt, aber leider nur 2 RAM-Slots und ich hab keine
> 2x2GB-DDR2-Riegel hier rumliegen.
> Lade gerade das Image runter, wird sicher noch interessant heute Abend...
>  :cool:

Unter WIn10 32-bit wird es sicherlich laufen.

Da bin ich schon mal gespannt drauf!

Gruß,
Jochen

--
[image]

#420325

bender

Strasshof an der Nordbahn,
10.01.2018, 22:38:55

@ Hey_Joe

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

> Unter WIn10 32-bit wird es sicherlich laufen.
>
> Da bin ich schon mal gespannt drauf!
>
> Gruß,
> Jochen

Sieht bis jetzt gut aus, Aktivierung ging durch, jetzt laufen die Updates.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#420332

fuchsi zur Homepage von fuchsi

11.01.2018, 07:47:45

@ bender

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

Sollte mit W10 32 bit eigentlich releativ performant laufen.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#420392

bender

Strasshof an der Nordbahn,
12.01.2018, 09:30:17

@ bender

Update

Also, Win10 32bit läuft, der Flaschenhals ist allerdings die Festplatte und das Ding hat eben nur 2GB RAM. Werd mir noch überlegen, ob ich da noch Geld in eine SSD investiere oder nicht.
Aber gestern hab ich noch was Nettes herausgefunden: Das Teil hat nicht nur ein drehbares Display, es hat auch nen Touchscreen! Wird Zeit, Win10 mal im Tabletmodus zu verwenden :D

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#420393

Hackertomm

12.01.2018, 09:32:21

@ bender

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

Zitat aus notebookecheck.com.
"Das Latitude XT bietet außerdem 1GB fix integrierten Arbeitsspeicher und zusätzlich einen freien Steckplatz für insgesamt maximal 3GB. Unser Testsample belegte den zur Verfügung stehenden Speicherslot mit weiteren 2048MB DDR2 PC5300 Arbeitsspeicher mit dem das Testgerät auch am Arbeitsspeicher Limit angelangt war."

Soll heißen, es gehen scheinbar nur max.3GB Ram.

Die HDD ist scheinbar eine 1,8",nicht leicht zu ersetzen.
Neben der WLAN-Karte ist scheinbar noch ein WWAN Steckplatz.
Da könnte vielleicht eine MSATA SSD laufen, sofern der Steckplatz so belegt ist.
Bei meinem HP Elitebook 8650w geht das leider nicht, bei späteren Modellen jedoch schon.

--
[image]

#420395

bender

Strasshof an der Nordbahn,
12.01.2018, 09:42:21

@ Hackertomm

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

> Zitat aus notebookecheck.com.
> "Das Latitude XT bietet außerdem 1GB fix integrierten Arbeitsspeicher und
> zusätzlich einen freien Steckplatz für insgesamt maximal 3GB. Unser
> Testsample belegte den zur Verfügung stehenden Speicherslot mit weiteren
> 2048MB DDR2 PC5300 Arbeitsspeicher mit dem das Testgerät auch am
> Arbeitsspeicher Limit angelangt war."

Danke für die Info, also müßte ich noch einen 2GB-Riegel auftreiben. Hab mich schon gefragt, wo der zweite RAM-Slot steckt.

>
> Soll heißen, es gehen scheinbar nur max.3GB Ram.
>
> Die HDD ist scheinbar eine 1,8",nicht leicht zu ersetzen.

Au, das ist blöd.

> Neben der WLAN-Karte ist scheinbar noch ein WWAN Steckplatz.
> Da könnte vielleicht eine MSATA SSD laufen, sofern der Steckplatz so belegt
> ist.

Da steckt ein WWAN-Modul, für das es auf WIN10 so wie es aussieht keine Treiber mehr gibt. Auf Verdacht kauf ich aber keine MSATA-SSD, dann belasse ich es lieber bei der alten Festplatte. Letztendlich soll auf dem Gerät hauptsächlich Powerpoint laufen, dafür sollte das reichen.

> Bei meinem HP Elitebook 8650w geht das leider nicht, bei späteren Modellen
> jedoch schon.

Nun, das XT hat wie gesagt ne Centrino-CPU und einen XP-Aufkleber. Würde mich nicht wundern, wenn das nicht ginge.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#420397

Hackertomm

12.01.2018, 11:22:08
(editiert von Hackertomm, 12.01.2018, 11:28:41)

@ bender

Mal wieder ein neues altes Spielzeug (ed)

> Nun, das XT hat wie gesagt ne Centrino-CPU und einen XP-Aufkleber. Würde
> mich nicht wundern, wenn das nicht ginge.

XT scheint eine eigene Serie zu sein, die es auch mit größerer CPU gab!
Siehe z.B. die Seite, wo ich meine Infos zu dem Teil her habe.

Bei Dell gibt ne 1,8" SSD mit 128GB, für rund 230Euro.

Auch muss da irgendwo ein Touchpen im Gehäuse stecken!

--
[image]

#420398

bender

Strasshof an der Nordbahn,
12.01.2018, 11:46:46

@ Hackertomm

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

> > Nun, das XT hat wie gesagt ne Centrino-CPU und einen XP-Aufkleber. Würde
> > mich nicht wundern, wenn das nicht ginge.
>
> XT scheint eine eigene Serie zu sein, die es auch mit größerer CPU gab!
> Siehe z.B. die
> Seite,
> wo ich meine Infos zu dem Teil her habe.

Kann schon sein! Das was ich hier habe ist das erste Gerät dieser Art, das ich in die Finger bekommen habe. Und das dürfte schon länger in irgendeinem Schrank gelegen haben, die BIOS-Batterie ist schon ziemlich am Ende.

>
> Bei Dell gibt ne 1,8" SSD mit 128GB, für rund 230Euro.

Hui!

>
> Auch muss da irgendwo ein Touchpen im Gehäuse stecken!

Muß ich mal suchen gehen, wenn ich daheim bin. Das Ding steckt ja voller Überraschungen!

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#420401

Hackertomm

12.01.2018, 14:19:35

@ bender

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

> Und das dürfte schon länger in irgendeinem Schrank gelegen haben, die BIOS-Batterie ist schon ziemlich am Ende.

Das dürfte nicht ganz einfach werden!
Siehe

--
[image]

#420402

bender

Strasshof an der Nordbahn,
12.01.2018, 14:38:11

@ Hackertomm

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

> > Und das dürfte schon länger in irgendeinem Schrank gelegen haben, die
> BIOS-Batterie ist schon ziemlich am Ende.
>
> Das dürfte nicht ganz einfach werden!
> Siehe

Das ist easy. Bei den alten Dingern kommt man an die Batterie in einer Minute dran. Die neuen Ultrabooks sind da schon eine ganz andere Sache.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#420406

Hackertomm

12.01.2018, 17:50:11

@ bender

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

> Das ist easy. Bei den alten Dingern kommt man an die Batterie in einer
> Minute dran. Die neuen Ultrabooks sind da schon eine ganz andere Sache.]

Nunja, für so "easy" halte ich das nicht!
Immerhin muss man erst die Blende oben abnehnem und dann auch noch die Tastatur ausbauen, wobei "lösen" auch reichen dürfte um das Batteriekabel durchzu ziehen.
Ist nicht unbedingt was für Laien oder Leute die kaum Ahnung haben, aber doch mit etwas Vorsicht und Geschick machbar, auch das Beschaffen einer Neuen CMOS-Battery.

Das steht mir übrigens in der Firma auch bevor!
Wechsel der CMOS-Batterie an einem Toshiba TECRA S5.
Den muss ich aber mit nach Hause nehmen, in der Firma fehlt es an "Feinwerkzeug", außerdem brauch ich bei so ewtas meine Ruhe.
Ich kann es nicht brauchen, wenn mir da Leute zuschauen und dumme Kommentare abgeben.
Der Hauptakku ist ebenfalls platt, aber das ist dass kleinste Problem, die Strombuchse hinten hat ebenfalls einen Schuß weg.
Um die zu Ersetzten bräuchte ich entweder eine Neue Buchse oder ein komplattes Powerkabel mit Buchse dran.
Das ist sozusagen mein "privater" Laptop in der Firma, ein bereits abgeschriebenes und aus dem Service gefallenes Gerät, aber mit teilweisen Adminrechten.
So kann man da z.B. ein Programm für einen Labeldrucke von Brother draufspielen und betreiben, wo ich mit dem PC Schwierigkeiten hätte, das auch nur zu Beantragen.

Bei meinem alten Elitebook geht die CMOS Batterie auch einfach zu wechseln, die leif mir beim Auf und Umrüsten schon ein paarmal über den Weg, soll heißen, ich weis wie ich da dran komme.
Aber beim Toshiba TECRA S5 habe ich so meine Probleme überhaupt eine passende Batterie zu finden, denn einige schreiben da sei ein 2,4V NiMH Akku drin, bei den Händler gibt es nur Batterien.
Auch wo ich das Powerkabel her bekomme weis ich nix, in D ist da so gut wie nix mehr zu finden.
Da müsste ich über einen französischen Ebayhändler gehen, der hat gebrauchte Powerkabel und einige, ebenfalls gebrauchte, Biosbatterien.
Und kosten soll es ja auch rel. wenig, denn das zahle ich aus meiner Tasche, weil das Gerät quasi mein Privatverngügen ist.

--
[image]

#420433

bender

Strasshof an der Nordbahn,
13.01.2018, 02:27:58

@ Hackertomm

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

> > Das ist easy. Bei den alten Dingern kommt man an die Batterie in einer
> > Minute dran. Die neuen Ultrabooks sind da schon eine ganz andere Sache.]
>
> Nunja, für so "easy" halte ich das nicht!
> Immerhin muss man erst die Blende oben abnehnem und dann auch noch die
> Tastatur ausbauen, wobei "lösen" auch reichen dürfte um das Batteriekabel
> durchzu ziehen.
> Ist nicht unbedingt was für Laien oder Leute die kaum Ahnung haben, aber
> doch mit etwas Vorsicht und Geschick machbar, auch das Beschaffen einer
> Neuen CMOS-Battery.

Öhm, das ist viel leichter als in diversen Consumer-Geräten. Du brauchst nur die Blende runterreißen, das ist wirklich kein Problem, wenn du kein Grobmotoriker bist und dann noch 2 Schrauben lösen. Ich kenne andere Geräte, da muß man das ganze Gerät zerlegen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#420460

bender

Strasshof an der Nordbahn,
13.01.2018, 19:31:01

@ Hackertomm

Mal wieder ein neues altes Spielzeug

> Auch muss da irgendwo ein Touchpen im Gehäuse stecken!

Der fehlt leider, ist wohl irgendwann verloren gegangen. Der Schacht wo das Ding reingehört ist leer und in der Tasche war auch nichts. Schade!

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
30549 Beiträge in 2349 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1208 registrierte Benutzer, 57 User online (2 User, 55 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^