Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#418558

Peggy zur Homepage von Peggy

03.12.2017, 14:24:42
(editiert von Peggy, 03.12.2017, 14:26:33)

Laptop-Festplatte in Stand- PC? (ed) (pc.hardware)

Weil ich gerade dabei bin, meine Hardwaredepots zu durchforsten:

Macht das eigentlich Sinn eine fast neue 2,5" Platte in einen "großen" dazu zu stecken? (Laptop selbst ist hinüber, der neuere hat schon von Haus aus mehr Kapazität .)
Oder gibt es da womöglich Kompatibilitätsprobleme?
Generationsmäßig sollte nichts um sein.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#418561

sansnom

03.12.2017, 14:32:51

@ Peggy

Laptop-Festplatte in Stand- PC?

> Weil ich gerade dabei bin, meine Hardwaredepots zu durchforsten:
>
> Macht das eigentlich Sinn eine fast neue 2,5" Platte in einen "großen" dazu
> zu stecken? (Laptop selbst ist hinüber, der neuere hat schon von Haus aus
> mehr Kapazität .)
> Oder gibt es da womöglich Kompatibilitätsprobleme?
> Generationsmäßig sollte nichts um sein.

Hab an meinem PC aussen auch eine kleine Platte (temporär) angeschlossen
über S-ATA.

#418567

sansnom

03.12.2017, 14:58:05
(editiert von sansnom, 03.12.2017, 15:04:06)

@ sansnom

Nicht schön........aber selten: (ed)

> Hab an meinem PC aussen auch eine kleine Platte (temporär) angeschlossen
> über S-ATA.
.....und dafür das Gehäuse einer externen USB-Platte verwendet

siehe Bild

#418571

Hackertomm

03.12.2017, 15:15:09

@ sansnom

Nicht schön........aber selten:

Die Anschlüße sind ja gleich und mit Adapter passt sie auch rein.
Ansonsten sind hinken 2,5" HDD den großen 3,5" HDD nicht mehr so sehr hinterher, außer vom Preis.
Ich habe z.B. in meinem SAT HDD Receiver extre eine 2,5" AV HDD eingebaut, weil sie weniger Platz braucht, wie die vorgesehene 3,5" und im knappen Gehäuse des Receivers mehr "Luft" schafft.
Ich musste zwar 2 Adapterbleche selber anfertigen und Muttern für die Originalen speziellen und Gummigelagerten 3,5" HDD Schrauben beschaffen, was aber das auch kein lösbares Problem war.
Die kleine 500GB AV HDD läuft da seit rund 2 Jahren klaglos.

--
[image]

#418563

Manfred H

03.12.2017, 14:34:29
(editiert von Manfred H, 03.12.2017, 14:35:48)

@ Peggy

Laptop-Festplatte in Stand- PC? (ed)

Sinn?
Wenn das kleine Ding schneller ist, vielleicht ja.
Wieviel Zeit gewinnst Du beim Arbeiten, wieviel Zeit braucht(verlierst) Du zum Klonen/zur Neuinstallation.
Ist es eine SSD gegen eine mech. FP, dann definitiv.
Die Schwierigkeit könnte der Einbau sein. Andere Baugrösse da braucht man dann ein Adapter.
Oder so wie ich es schon ein paar Mal gemacht habe.
Schrauben von CD-Rom Befestigung nehmen. Im Inneren des PC im Bereich der Platteneinschübe zwei Löcher/Schlitze suchen und die SSD(aber nicht die mech. kleine 2,5" Platte) dann auf eine Seite befestigen. Festschrauben ist dann aber eine Fummelarbeit. Ich brauche dann Schrauberbit und Zange.

--
Klaus Major Heuser Band Live 2,5Std / youtube: VZMrq656wYI

#418569

Hackertomm

03.12.2017, 15:03:22

@ Peggy

Laptop-Festplatte in Stand- PC?

Warum sollte es nicht gehen?
Die Anschlüße(SATA) sind gleich und Adapter auf 3,5" gibt es auch.

--
[image]

#418573

bender

Strasshof an der Nordbahn,
03.12.2017, 15:27:33

@ Peggy

Laptop-Festplatte in Stand- PC?

> Weil ich gerade dabei bin, meine Hardwaredepots zu durchforsten:
>
> Macht das eigentlich Sinn eine fast neue 2,5" Platte in einen "großen" dazu
> zu stecken? (Laptop selbst ist hinüber, der neuere hat schon von Haus aus
> mehr Kapazität .)
> Oder gibt es da womöglich Kompatibilitätsprobleme?
> Generationsmäßig sollte nichts um sein.

Die Notebook-Festplatten, die ich so kenne sind schnarchlangsam. Ich würde eher ne SSD einbauen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#418580

Peggy zur Homepage von Peggy

03.12.2017, 18:02:26

@ bender

Laptop-Festplatte in Stand- PC?

> > Weil ich gerade dabei bin, meine Hardwaredepots zu durchforsten:
> >
> > Macht das eigentlich Sinn eine fast neue 2,5" Platte in einen "großen"
> dazu
> > zu stecken? (Laptop selbst ist hinüber, der neuere hat schon von Haus
> aus
> > mehr Kapazität .)
> > Oder gibt es da womöglich Kompatibilitätsprobleme?
> > Generationsmäßig sollte nichts um sein.
>
> Die Notebook-Festplatten, die ich so kenne sind schnarchlangsam. Ich würde
> eher ne SSD einbauen.


In den alten sicher nicht, der relativ neue meines Mannes hat eh eine, sogar der "mit Tee gewässerte" Laptop.
Es ginge mir nur um eine Vergrößerung des Depots um 500 GB, um alten Krimskrams zu lagern (zB. alte Images und Programme). Wer der Famliy immer es auf seinem PC halt eben braucht.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#418599

bender

Strasshof an der Nordbahn,
03.12.2017, 23:39:19

@ Peggy

Laptop-Festplatte in Stand- PC?

> > Die Notebook-Festplatten, die ich so kenne sind schnarchlangsam. Ich
> würde
> > eher ne SSD einbauen.
>
>
> In den alten sicher nicht, der relativ neue meines Mannes hat eh eine,
> sogar der "mit Tee gewässerte" Laptop.
> Es ginge mir nur um eine Vergrößerung des Depots um 500 GB, um alten
> Krimskrams zu lagern (zB. alte Images und Programme). Wer der Famliy immer
> es auf seinem PC halt eben braucht.

Ok, wenn Du die Platte eh noch rumliegen hast, warum nicht. Du kannst allerdings auch ältere Geräte mit einer SSD deutlich schneller machen, ich hab hier zB ein Fujitsu-Siemens Lifebook, das hat noch ein 4:3-Display und Centrino-Prozessor. Die gefühlte Geschwindigkeitssteigerung nachdem ich die Platte gegen eine SSD getauscht hatte war gigantisch. Da läuft jetzt ein aktuelles Debian drauf und ich verwende das Ding hauptsächlich für Teamspeak, Telegram und um mal schnell im Web was nachzuschauen, während auf meinem Spiele-PC nebenan gerade Elite Dangerous im Vollbild auf 3 24"-Displays läuft.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
29075 Beiträge in 2247 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1206 registrierte Benutzer, 67 User online (2 User, 65 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^