Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#413917

cebe2004

23.07.2017, 15:34:24

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf (ot.haushalt)

Ist eine Bosch und jetzt 10 Jahre alt. Wohl leider heutzutage die Lebensdauer. :-(
Jedenfalls hebt sie (manchmal) beim Schleudern fast ab oder schleudert eben kaum.

Nun ja. Für den Fall, dass sie tatsächlich in die ewigen Jagdgründe eingeht: Woran erkenne ich denn heute eine gute Waschmaschine? Vor 10 Jahren war das die Schleuderdrehzahl. Aber 1400 habe ja heute fast alle. Und mehr als 7kg muss auch nicht rein weil der Trockner das dann ohnehin nicht packt. Miele wirbt ja mit super Haltbarkeit, ist aber auch doppelt so teuer wie Bosch oder Siemens. Dann kann ich mir nach 10 Jahren auch eine neue und moderne holen.

Tipps?

Danke,

Carsten

#413920

RoyMurphy

Tübingen,
23.07.2017, 16:02:53

@ cebe2004

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> Ist eine Bosch und jetzt 10 Jahre alt. Wohl leider heutzutage die
> Lebensdauer. :-(
> Jedenfalls hebt sie (manchmal) beim Schleudern fast ab oder schleudert eben
> kaum.
>
> Nun ja. Für den Fall, dass sie tatsächlich in die ewigen Jagdgründe
> eingeht: Woran erkenne ich denn heute eine gute Waschmaschine? Vor 10
> Jahren war das die Schleuderdrehzahl. Aber 1400 habe ja heute fast alle.
> Und mehr als 7kg muss auch nicht rein weil der Trockner das dann ohnehin
> nicht packt. Miele wirbt ja mit super Haltbarkeit, ist aber auch doppelt so
> teuer wie Bosch oder Siemens. Dann kann ich mir nach 10 Jahren auch eine
> neue und moderne holen.

10 Jahre ist ein guter Schnitt für so ein gewalttätiges Großgerät wie eine Waschmaschine.
Schwaches Schleudern lässt auf Motor- oder Treibriemenschaden schließen, das Herumhüpfen signalisiert Schwächen des/der Trommelstoßdämpfer. Beide Reparaturen wären vermutlich (wegen der Arbeitskosten) annähernd so teuer wie eine günstige neue Maschine - die dann wieder ca. 10 Jahre wäscht und schleudert.
Diese Erkenntnis hat uns auch vom Kauf einer Miele abgehalten und den Erwerb der 2. AEG-Maschine nahegelegt, die in ca. 2 Jahren wieder reif für den Verwerter werden dürfte.

Am besten mindestens 3 Vergleichstestberichte, ggf. verbunden mit einem Besuch im Geschäft deines Vertrauens, der endgültigen Entscheidung vorschalten. Dann wird's ein Kauf mit wenig Reue.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Die Asiaten haben den Weltmarkt mit unlauteren Methoden erobert - sie arbeiten während der Arbeitszeit.
Ephraim Kishon

#413922

Adi G.

23.07.2017, 16:31:21

@ RoyMurphy

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> > Ist eine Bosch und jetzt 10 Jahre alt. Wohl leider heutzutage die
> > Lebensdauer. :-(
> > Jedenfalls hebt sie (manchmal) beim Schleudern fast ab oder schleudert
> eben
> > kaum.
> >

> 10 Jahre ist ein guter Schnitt für so ein gewalttätiges Großgerät wie eine
> Waschmaschine.
Hmm...
Biete Miele 22 Jahre alt.

LG

ADI

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#413923

Hausdoc

Green Cottage,
23.07.2017, 16:32:03
(editiert von Hausdoc, 23.07.2017, 16:32:40)

@ Adi G.

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf (ed)

> Biete Miele 22 Jahre alt.
Energetischer Dinosaurier..... ;-)


Aber solang sie läuft....

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#413924

Adi G.

23.07.2017, 16:35:34

@ Hausdoc

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> > Biete Miele 22 Jahre alt.
> Energetischer Dinosaurier..... ;-)
Glaube ich so nicht.
Wassermenge steuerbar nach Wäschemenge.
Aufheizen muss jede Maschine, woran soll man da sparen?
Eine Waschmaschine ist kein Kühlschrank!
Da kommt es auf die Qualität der Lager an, auf die Qualität der Lager,
ja auf eben jene. ;)

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#413926

Hausdoc

Green Cottage,
23.07.2017, 16:41:20

@ Adi G.

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> Wassermenge steuerbar nach Wäschemenge.
> Aufheizen muss jede Maschine, woran soll man da sparen?

Höhere Wassermenge = höhere Stromaufnahme.

Eine Spülvorgang mit ~ 2 h Dauer ist auch nicht mehr zeitgemäß, weil keine Verbesserung der Reinigung , jedoch trotzdem Strom und Wasserverbrauch.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#413927

Adi G.

23.07.2017, 16:56:19

@ Hausdoc

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> > Wassermenge steuerbar nach Wäschemenge.
> > Aufheizen muss jede Maschine, woran soll man da sparen?
>
> Höhere Wassermenge = höhere Stromaufnahme.
>
> Eine Spülvorgang mit ~ 2 h Dauer ist auch nicht mehr zeitgemäß, weil keine
> Verbesserung der Reinigung , jedoch trotzdem Strom und Wasserverbrauch.
Richtisch, aber:
2h, wovon träumst Du nachts, 0,45h für verschwitzte Wäsche, 1:20 für
"normale"30°C oder 60°C. Kochen findet auf dem Herd statt.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#413928

Hausdoc

Green Cottage,
23.07.2017, 17:06:15

@ Adi G.

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> 2h, wovon träumst Du nachts, 0,45h für verschwitzte Wäsche, 1:20 für
> "normale"30°C oder 60°C. Kochen findet auf dem Herd statt.


Nachbarin (79) hat kürzlich ihre Miele Bj 92 ausgemustert. ( sporadisch kein schleudern, Kostenschätzung Reparatur Miele ~700€  :gaga:)
Da lief ein Waschprogramm (60°) fast 3 h . 2 h hat die Maschine damit verbracht die Wäche in kaltem Wasser zu drehen.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#413929

Adi G.

23.07.2017, 17:12:33

@ Hausdoc

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> > 2h, wovon träumst Du nachts, 0,45h für verschwitzte Wäsche, 1:20 für
> > "normale"30°C oder 60°C. Kochen findet auf dem Herd statt.
>
>
> Nachbarin (79) hat kürzlich ihre Miele Bj 92 ausgemustert. ( sporadisch
> kein schleudern, Kostenschätzung Reparatur Miele ~700€  :gaga:)
> Da lief ein Waschprogramm (60°) fast 3 h . 2 h hat die Maschine damit
> verbracht die Wäche in kaltem Wasser zu drehen.
Wir werden ein wachsames Auge auf das Maschinchen haben. ;)

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#413995

neanderix

24.07.2017, 18:11:35

@ Hausdoc

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> Nachbarin (79) hat kürzlich ihre Miele Bj 92 ausgemustert. ( sporadisch
> kein schleudern, Kostenschätzung Reparatur Miele ~700€  :gaga:)
> Da lief ein Waschprogramm (60°) fast 3 h .

Das ist bei meiner auch der Fall. Kein einziges 60°C Programm läuft <3h - und da ist Vorwaschprogramm noch nicht eingeschaltet.
Allerdings wasche ich überwiegend bei 40°C, das "Kochprogramm" (=95°C) habe ich noch nie benutzt.

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#413999

neanderix

24.07.2017, 18:59:37

@ neanderix

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> Das ist bei meiner auch der Fall. Kein einziges 60°C Programm läuft <3h -
> und da ist Vorwaschprogramm noch nicht eingeschaltet.
> Allerdings wasche ich überwiegend bei 40°C, das "Kochprogramm" (=95°C) habe
> ich noch nie benutzt.


Zusatzanmerkung:
ich habe gerade mal bei LG nachgesehen und eine beliebige maschine herausgepickt:
Die F14G6TDY2H
Das Baumwollprogramm 60°C läuft bei
Vollbeladung 312min (das sind 5h 12min)
Teilbeladung 259min (das sind 4h 19min)

Baumwolle 40°C bei Teilladung: 254min.

Kurz: ich kann nicht so wirklich erkennen was diese Maschine besser macht, als die oben genannte betagte Miele...

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#414000

Adi G.

24.07.2017, 19:04:43
(editiert von Adi G., 24.07.2017, 19:06:35)

@ neanderix

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf (ed)

> > Das ist bei meiner auch der Fall. Kein einziges 60°C Programm läuft <3h
> -
> > und da ist Vorwaschprogramm noch nicht eingeschaltet.
> > Allerdings wasche ich überwiegend bei 40°C, das "Kochprogramm" (=95°C)
> habe
> > ich noch nie benutzt.
>
>
> Zusatzanmerkung:
> ich habe gerade mal bei LG nachgesehen und eine beliebige maschine
> herausgepickt:
> Die F14G6TDY2H
> Das Baumwollprogramm 60°C läuft bei
> Vollbeladung 312min (das sind 5h 12min)
Miele uralt: 1:20h
Waaaasss?
> Teilbeladung 259min (das sind 4h 19min)
Miele uralt 43Min.
> Baumwolle 40°C bei Teilladung: 254min.
Mini 40 45Min
> Kurz: ich kann nicht so wirklich erkennen was diese Maschine besser macht,
> als die oben genannte betagte Miele...
Ojee... Ich krieg an Lachkrampf.

Gut: Vielleicht heizt die langsamer auf. Aber ob das entscheidend Strom spart???

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414004

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
24.07.2017, 19:27:20

@ Adi G.

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> Gut: Vielleicht heizt die langsamer auf. Aber ob das entscheidend Strom
> spart???

Nein, im Gegenteil - da dann über die längere Zeit mehr Energie an die Umgebung der Maschine abgegeben wird, braucht es mehr Energie, um dieselbe Wassermenge auf die Zieltemperatur zu bringen.

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#414001

Hausdoc

Green Cottage,
24.07.2017, 19:07:58

@ neanderix

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

.
>
>
> Zusatzanmerkung:

> Baumwolle 40°C bei Teilladung: 254min.

> Kurz: ich kann nicht so wirklich erkennen was diese Maschine besser macht,
> als die oben genannte betagte Miele...

Wir waschen zu 99% Buntwäsche 40° .
Die Laufzeit beträgt hier 1:40 - 1:50 - je nach Befüllung

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414003

neanderix

24.07.2017, 19:22:05

@ Hausdoc

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> > Kurz: ich kann nicht so wirklich erkennen was diese Maschine besser
> macht,
> > als die oben genannte betagte Miele...
>
> Wir waschen zu 99% Buntwäsche 40° .

Ich dito, allerdings hat meine Maschine kein mit "Buntwäsche" benanntes Programm. Die Programme sind überwiegend nach Textilmaterial benannt, daher gibt es Baumwolle, Synthetik und Pflegeleicht (für Mischgewebe). Dann noch Wolle, Oberhemden und "Dunkles/Jeans".

> Die Laufzeit beträgt hier 1:40 - 1:50 - je nach Befüllung

Das Oberhemdenprogramm rennt bei 30°C etwa 1h - max 1,5h.
Synthetik dito.

Dumm nur, dass bei mir die meisten farbigen Wäschestücke "10% Baumwolle" sind ..

Und die Maschine gönnt sich, wie ich finde, recht wenig. Strom wie auch Wasser.
Was bezüglich Strom auch daran liegen mag, dass die Maschine zwei Wasseranschlüsse hat - und ich sie konsequent auch an Warmwasser angeschlossen habe.
Richtig Charme hätte das mit einer Solaranlage ur WW-Bereitung auf dem Dach - habe ich leider nicht, überlege aber, ob ich das noch mache - zwei Kollektoren sollten dafür völlig ausreichend sein... Nur müsste ich noch einen Platz für den Speicher ausfindig machen...

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#413925

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
23.07.2017, 16:36:07

@ Adi G.

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> Hmm...
> Biete Miele 22 Jahre alt.
>
> LG
>
> ADI

Die wurde vor 22 Jahren gebaut, siehe Posting von Hausdoc, wie die heute gebaut werden...
Meine Schwiegermutter hat auch noch eine Miele aus dem letzten Jahrtausend. Läuft und läuft, sorry, wäscht und wäscht  :-)

Gruß,
Jochen

--
[image]

#413921

Hausdoc

Green Cottage,
23.07.2017, 16:14:56
(editiert von Hausdoc, 23.07.2017, 16:29:56)

@ cebe2004

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf (ed)

Miele hat Mondpreise - bietet aber mittlerweilen nicht mehr mehr Qualität oder Technikvorsprung .
Siemens /Bosch hat die letzen Jahre zu sehr auf Kostenminimierung geachtet. Die Folge ist, daß teilweise nur noch billigste Asia Bauteile verbaut werden (z.b. Trommellager aus Indien die nicht vollständig aus Edelstahl bestehen-> Zwangsläufig Lagerschaden nach vergleichsweise geringer Laufzeit.)

Nach mehreren (4 Stck in 25 Jahren) Siemens Maschinen habe ich vor 2 Jahren eine LG gekauft.

Auch Tochter und Nachbarn sind von der Maschine positiv überrascht - sodaß sie auch LG Geräte ( jedoch andere Modelle) gekauft haben und auch von den preiswerteren Geräten überzeugt sind. ( sinnvolle Waschprogramme, annehmbare Waschzeit, kein verdrehen und verziehen von empfindlicher Kleidung, Leise!)


Da LG Maschinen keinen herkömmlichen Waschmaschinenmotor haben sind diese Maschinen deutlich (!) leiser im Betrieb.


Meine Maschine ist Made in EU ( verm. Polen)


> Und mehr als 7kg muss auch nicht rein

Das nicht.
Aber eine größere Trommen verhilft du besserer Waschwirkung .
Deswegen braucht eine z.b. 8 KG Maschine micht mehr Wasser ud Strom durch Ladungserkennung

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#413993

neanderix

24.07.2017, 18:07:12

@ Hausdoc

Ich fürchte, unsere Waschmaschine gibt den Geist auf

> Miele hat Mondpreise

Sind nicht die billigsten, das stimmt wohl. Fertigen aber immer noch überwiegend in D, was einen Teil des Preises ausmachen dürfte.

> - bietet aber mittlerweilen nicht mehr mehr Qualität
> oder Technikvorsprung .

Davon bin ich nicht überzeugt. Die letzte Miele, die wir tauschten ('15) hatte seit 2003 ihren dienst getan - und zwar 5 Tage pro Woche, jeden Tag bis zu 5h. Ausnahmen waren nur Urlaub oder Feiertage.
Umgerechnet hatte die Maschine bei ihrem Ableben (wirtschaftlicher Totalschaden) 16 Jahre Dienst getan.
In der Zwischenzeit keine einzige Reparatur.

> Da LG Maschinen
> keinen
> herkömmlichen Waschmaschinenmotor haben sind diese Maschinen
> deutlich (!) leiser im Betrieb.

meine Miele würde ich jetzt auch nicht als "laut" bezeichnen.

> Aber eine größere Trommen verhilft du besserer Waschwirkung .
> Deswegen braucht eine z.b. 8 KG Maschine micht mehr Wasser ud Strom durch
> Ladungserkennung

Nicht nur das. Sie ermöglicht halt auch das Waschen von Teilen mit viel Volumen - Bettbezüge, aber auch manche Outdoorjacken. Ich empfinde eine große Trommel jedenfalls grundsätzlich als Vorteil

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#413930

rstilz

23.07.2017, 17:30:01

@ cebe2004

Tipp: Ein letzer Versuch...

> Jedenfalls hebt sie (manchmal) beim Schleudern fast ab oder schleudert eben
> kaum.
... wäre es die wohl verschlissenen Stossdämpfer selbst auszutauschen. Das geht zumindest bei meiner Siemens WaMa durch einfaches Lösen von je einer Schraube am Dämpferende und Tausch mit einem Neuen. Dazu muss die Maschine nur auf die Seite gelegt werden damit man an die Dinger (bei mir 2 Stck an der Geräterück,-unterseite) herankommt. I.d.R sollte da keine weitere Ab-,Umbauaktion in der Maschine für nötig sein. Hab ich schon zweimal gemacht und 10 Jahre für "einen" Satz wie bei dir sind ja auch oK. Lohnt sich zumindest dann wenn sonst alles oK ist. Das "Abheben" vom Schleudern deutet ja daraufhin dass der Motor versucht zu drehen, dann aber ggf. abgeregelt wird.

HTH

P.S.
Man findet im Internet genügend Ersatzteilhändler für sowas (ähnlich wie für KfZ-Teile). Original muss auch nicht immer sein.

P.S.2
Ev gleich einen Satz Motorkohlen mitbestellen, die halten auch nicht ewig

P.S.3
Die Maschine besser nicht mehr zu lange "schleudernd" weiterbetreiben. Die "rumirrende" Trommel schlägt ev im Innern was kaputt (zumindest bei mir beim 1.Mal passiert)

#413931

Hausdoc

Green Cottage,
23.07.2017, 17:46:35

@ rstilz

Tipp: Ein letzer Versuch...

> P.S.2
> Ev gleich einen Satz Motorkohlen mitbestellen, die halten auch nicht ewig

Ich hab einen fast neuen ( keine 30 Betriebsstunden) Siemens Motor rumliegen . Der passt auch bei sehr vielen Bosch Modellen weil baugleich.

Den wür ich auch verschenken....


Bei heutigen ( ca 20 Jahre und jünger) Waschmaschinen tauscht man eigentlich keine Kohlen mehr.
Wenn Kohlen "abbrennen" dann geschieht das meist durch die teitw. höhere Stromaufnahme durch Ankerschluß.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#413932

Hackertomm

23.07.2017, 18:33:04

@ rstilz

Tipp: Ein letzer Versuch...

Stoßdämpfer, dass währe auch mein Tipp!
Hatten wir bei der früheren Bauknecht ein bis 2x wechseln müßen.
War eine Sch..arbeit, weil man kaum rankam und sich dabei auch noch die Finger ausriss.

Wenn es ganz schlimm ist und nach dem Stoßdämpferwechel nicht wesentlich besser wird, dürfte das Trimmellager hinüber sein oder ein Wucht bzw. Augleichsgewicht an der Trommel weggeflogen sein.

--
[image]

#413933

Hausdoc

Green Cottage,
23.07.2017, 18:41:10

@ Hackertomm

Tipp: Ein letzer Versuch...

> Wenn es ganz schlimm ist und nach dem Stoßdämpferwechel nicht wesentlich
> besser wird, dürfte das Trimmellager hinüber sein oder ein Wucht bzw.
> Augleichsgewicht an der Trommel weggeflogen sein.

Defektes Trommellager zeigt sich durch Dröhnen beim Schleudern bzw durch kleine Rostflecken auf der Wäsche.
Weggeflogenes Ausgleichsgewicht kann ziemlich ausgeschlossen werden. Vorher teilt sich der zweigeteilte Bottich bei dieser Maschine.
Ein loses Gewicht würde auch samt Gummi gegen das Bullauge drücken. Das würd man sehn.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
28585 Beiträge in 2222 Threads (Archiv: 517169 Beiträge in 44017 Threads), 1188 registrierte Benutzer, 67 User online (6 User, 61 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^