Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#402629

Manfred H

09.09.2016, 14:42:44
(editiert von Manfred H, 09.09.2016, 14:44:17)

Spam.. gei... Text. (ed) (pc.security)

Hallo Herr / Frau,

Bitte nicht unter Schätzung diesen Vorschlag, weil dies das letzte Mal sein, können Sie eine solche Lebensdauer Gelegenheit sehen. Sie es nicht als Schwindel zu sehen, aber versuchen zu verstehen, dass die verzweifelten Situationen bringt verzweifelte Maßnahmen.

 Ich bin Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK der syrischen Armee. Ich habe die Rohölpipelines und Ölquellen zur Überwachung eingesetzt. Dieser Umstand haben diesen Vorschlag orchestriert, und ich werde in Details nach Ihrer Annahme erklären. Ich habe die Gesamtsumme von 16,5 Millionen Dollar in meinem Besitz, die ich von einem Rohöl Deal hier in Syrien bekam.

Ich kann dieses Geld nicht halten weiter in Syrien wegen meines Status als Militäroffizier und die Lage des Landes so, was ich fragen, ist Ihre Unterstützung, die Mittel zu Europa in Ihre Namen zu bewegen. Ich gebe Ihnen weitere Details zu diesem Plan, wenn Ihr gezwungen sind, zu intervenieren. Abschließend habe ich beschlossen, Ihnen 15% der Gesamtsumme für Ihre Unterstützung zu bieten, während 85% für mich sein wird. Kontaktieren Sie mich auf: xxxxxx@yandex.ru


--------------------------

Ob ich mich so anhöre wenn ich Französisch versuche?

--
youtube: j_0xmhPnykI

#402631

Pahoo

bei Ingelheim,
09.09.2016, 16:50:25

@ Manfred H

Spam.. gei... Text.

Super Deal, schlag zu.  :wink:

#402633

Berny

09.09.2016, 17:09:28

@ Pahoo

Spam.. gei... Text.

> Super Deal, schlag zu.  :wink:

Der Mist scheint ja weder aus Syrien noch aus Nigeria, sondern aus Russland zu kommen...

--
Es grüsst Berny.

#402634

Manfred H

09.09.2016, 18:20:16

@ Berny

Spam.. gei... Text.

Glaubst Du?
Ich habe auch eine alte Mailadresse die in USA gehostet wird (vielleicht jetzt auch sonstwo).
Das mit dem .ru habe ich auch gesehen. Deshalb habe ich nur zu xxxxx.ru geändert.

--
youtube: j_0xmhPnykI

#402637

Pahoo

bei Ingelheim,
09.09.2016, 18:43:50

@ Manfred H

Spam.. gei... Text.

> Glaubst Du?
> Ich habe auch eine alte Mailadresse die in USA gehostet wird (vielleicht
> jetzt auch sonstwo).
> Das mit dem .ru habe ich auch gesehen. Deshalb habe ich nur zu xxxxx.ru
> geändert.

Auch hier findet man Post vom freundlichen Sergant: http://anti-scam.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1468603431

Offenbar liegt Aleppo jetzt in Nigeria.

#402638

Manfred H

09.09.2016, 19:14:52

@ Pahoo

Spam.. gei... Text.

Die Info ist vom Juni (allerdings mit anderem Text).
Ist der den die Kohle noch nicht los geworden?

--
youtube: j_0xmhPnykI

#402635

Manfred H

09.09.2016, 18:21:48
(editiert von Manfred H, 09.09.2016, 18:22:29)

@ Pahoo

Spam.. gei... Text. (ed)

Danke für die Einschätzung, Deine Provision bringe ich persönlich vorbei. :devil:

--
youtube: j_0xmhPnykI

#402642

RoyMurphy

Tübingen,
09.09.2016, 20:54:26

@ Manfred H

Spam.. gei... Text.

> Ich kann dieses Geld nicht halten weiter in Syrien wegen meines Status als
> Militäroffizier und die Lage des Landes so, was ich fragen, ist Ihre
> Unterstützung, die Mittel zu Europa in Ihre Namen zu bewegen. Ich gebe
> Ihnen weitere Details zu diesem Plan, wenn Ihr gezwungen sind, zu
> intervenieren. Abschließend habe ich beschlossen, Ihnen 15% der Gesamtsumme
> für Ihre Unterstützung zu bieten, während 85% für mich sein wird.
> Kontaktieren Sie mich auf: xxxxxx@yandex.ru
>
Die sind aber knausrig geworden, die Geldwäscher! Vor Jahren wurden noch bis 50% geboten - von den nigerianischen Präsidentenwitwinnen  :teufel: Außerdem scheint das Kroppzeug nach Russland rübergemacht zu haben (E-Mail-Adresssuffix ".ru")
Und dann soll man vorab noch Gebühren und Bestechungsgelder für die Freigabe der virtuellen Hirngespinstmillionen abdrücken oder sich gar in die Höhle des Löwen begeben, um ausgeraubt - und wenn man Glück hat, mit einem Hilfeersuchen bei irgendeiner Botschaft abgeliefert zu werden. Steht zwar nicht im Anschreiben, ist aber so.
Solange sie noch perfektes Kauderdeutsch (von Kauderwelsch) oder eine archaische Übersetzungssoftware einsetzen, ist der Betrugsversuch ja noch erkennbar. Wenn aber offizielle Logos und behördliche Angaben eingesetzt werden, könnte Gier bei manchen Zeitgenoss/innen Hirn fressen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Geht die Sonne auf im Westen,
> sollte man den Kompass testen.

zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
29002 Beiträge in 2253 Threads (Archiv: 514676 Beiträge in 43837 Threads), 1178 registrierte Benutzer, 47 User online (1 User, 46 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^