Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#423500 Viren (pc.security)

verfaßt von baeuchlein, 05.05.2018, 16:24:10
(editiert von baeuchlein, 05.05.2018, 16:25:48)

Ich würde dem nachgehen, aber jetzt nicht in Panik verfallen. Ich habe den Eindruck, da wirst du nur vor einem Programm gewarnt, was evtl. irgendwas Unerwünschtes tut wie z.B. Werbung anzeigen o.ä.. Die Kurzbeschreibung klingt für mich wegen "PU" eher nach "Potentially Unwanted", also "möglicherweise unerwünscht".

Der erste orange Eintrag des Virensuchers ist nur ein Link und zeigt wahrscheinlich auf eines der weiter unten nochmal aufgeführten Programme. Den kannst du also erst mal ignorieren und dich stattdessen um die anderen Funde kümmern.

Die anderen drei Funde sind mit Dateinamen angegeben. Diese Dateien würde ich bei einem Dienst wie Virustotal oder Jotti hochladen und mal schauen, was da dann gemeldet wird.

Wird dort von der überwiegenden Zahl der Virenscanner nichts gemeldet, dann handelt es sich vermutlich entweder um ein weitgehend unbedenkliches Programm oder aber um einen sehr neuen Virus. Letzteres könnte man durch erneutes Scannen in ein paar Tagen nochmal untersuchen; wird dann plötzlich ganz viel Schlimmes bei diesen Diensten gemeldet, dann wäre es wohl ein neues Virus.

Wird hingegen von vielen Programmen etwas gemeldet, dann sollte man genauer nachhaken, was denn da gefunden wurde. Ein mit Werbung um sich schmeißendes Programm ist was ganz anderes als ein Virus, das irgendwelche Schweinereien anstellt. Natürlich kann man auch nachhaken, wenn die meisten Scanner nix gemeldet haben.

Das "Nachhaken" kann allerdings etwas mühsam werden, weil oft nur Kurzbezeichnungen für die Art des Virus' oder Schädlings angegeben werden und keine Beschreibung wie "Werbe-Dreckschleuder" :-D, "Erpressungstrojaner" oder "Banking-Trojaner". Meistens kam ich damit weiter, dass ich die Kurzbezeichnungen entweder beim Hersteller der Software, die die Bezeichnung ausgab, nachschlug, oder aber in eine 08/15-Suchmaschine im Internet eingab, evtl. noch mit "Virus" o.ä. als zusätzlichem Suchwort.

So, jetzt weißt du schon mal, wo die Reise hingeht. Wie es dann weiter geht, hängt natürlich davon ab, was deine Überprüfungen des Sachverhalts so ergeben.

Ach ja, es stimmt, was man hier schon sagte: Zwei Virenscanner, die zugleich auf einem Rechner installiert sind, machen sehr oft Probleme. Das sollte man vermeiden. Ich hab' da schon ziemlichen Ärger mit gehabt - auf fremder Leute Rechner allerdings.

Nicht unter "installierte Scanner" fallen die Dinger bei den Diensten, die ich oben verlinkte. Die werden nicht auf deinem Rechner installiert, sondern sind irgendwo auf einem Server o.ä. drauf. Das ist in Ordnung (und ansonsten das Problem der Serverbetreibers, nicht deins).

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
28355 Beiträge in 2215 Threads (Archiv: 525226 Beiträge in 44599 Threads), 1227 registrierte Benutzer, 13 User online (1 User, 12 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^