Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#422686 Aufrüstbarkeiten (pc.hardware)

verfaßt von baeuchlein, 05.04.2018, 17:07:28

> > > Bei Notebooks sind die CPUs direkt aufgelötet, das läuft also auf
> > > Boardtausch hinaus

> >  :kratz:Meinste nich', ich könnt' das unterm Mikroskop mit unserem
> > 5-mm-Bohrer doch noch hinkriegen? Das muss doch einfach
> > gehen! :rotfl:
>
> Laubsäge!  :devil:

Quatsch! In den Chips ist doch Metall drin, da ruiniert man sich die Säge mit! Nee, da muss es schon ein Metallbohrer sein! :bewi:

> > [...] wenn ich sehe, wie aufrüst-unfreundlich bisweilen die
> Desktop-
> > oder Tower-Rechner sind, dann scheint mir da die Situation nur bedingt
> > besser zu sein. Vor 10-15 Jahren war das gefühlt irgendwie besser.
>
> Das mit den PCs kann ich jetzt irgendwie nicht ganz nachvollziehen, was
> meinst Du ist da aufrüstunfreundlich? Ich kann die Laufwerke tauschen, die
> Graka, RAM, CPU... Eigentlich alles, was man schon vor zig Jahren
> austauschen konnte. Oder meinst Du diese ultrakompakten Mini-Rechner und
> All-In-One-PCs? Oder meinst Du womöglich... Apple?

Nein, ich meinte schon das, was ich ab und zu von "richtigen" PCs höre und lese. Wie woanders schon erwähnt: Die c't hat vor einiger Zeit mal Borads für AMD-CPUs und Vega-Grafik getestet, und zumindest im Test hatten alle "Vega-Boards" den Nachteil, dass an die PCIe-Slots, welche grundsätzlich für Grafikkarten nutzbar waren, nur wenige PCIe-Lanes angeschlossen waren. Wer da erst mit der Onboard-Grafik auskommt und später dann doch 'ne "richtige" Grafikkarte einbaut, ist dennoch "im Popo gekniffen", weil die Karte dann nicht so schnell Daten mit dem Board austauschen kann, wie es bei Boards ohne Vega-Grafik möglich war. Einige Monate zuvor war meines Wissens bei anderen Boards auch mal sowas Ähnliches aufgefallen, wo es dann auch wieder an den PCIe-Lanes mangelte.

Was da sonst noch in den vergangenen Jahren alles berichtet wurde, weiß ich schon gar nicht mehr, zumal ich in den letzten Jahren nix aufrüsten musste oder wollte. Selbst jetzt mach' ich nur mal ab und zu Gedankenspiele à la "Was wäre, wenn jetzt das Notebook kaputt ginge?" Meistens dann, wenn irgendwas im Notbuch "klemmt" und ich den Fehler noch nicht gefunden habe. :-P

Womöglich habe ich da bei aktuellen PCs auch einfach nicht die Übersicht, daher auch das "es war gefühlt besser damals(TM)". Bei den sehr kompakten Geräten und/oder All-in-One-PCs dagegen war es schon vor 25 Jahren oft nicht besser als heute, da konnte man oft auch nicht viel tauschen. Das sehe ich als den Übergang von "richtigem" PC zu Notebook an, der aus praktischen Gründen halt zum Verlust der Austauschbarkeit vieler Komponenten führt.

Von den angebissenen Äpfeln habe ich fast gar keine Ahnung und halte mich auch deswegen von solchem Obst erst mal fern. :-P

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
29028 Beiträge in 2249 Threads (Archiv: 523798 Beiträge in 44500 Threads), 1223 registrierte Benutzer, 97 User online (2 User, 95 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^