Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#422658 Abzocke, aber vermutlich bislang ohne bleibende Schäden (pc.windows)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 05.04.2018, 08:37:39

> Mit Firefox unter Linux tat sich auf dieser Seite lange Zeit nix, aber seit
> 1-2 Monaten versucht man da dasselbe in Grün, nur wird da nicht von einem
> nicht mehr aktuellen Windows geredet, sondern mir stattdessen ein
> (angeblich unbedingt nötiges) Update des Firefox aufgedrängelt. Auch hier
> muss ich "Gewalt anwenden", um das zu beenden: Erst mal die grafische
> Oberfläche beenden, was dann auch den Firefox abwürgt. Beim nächsten Start
> des Firefox wird dann nochmal über irgendwas gequengelt, ohne dass ich auf
> die entsprechende Seite gegangen wäre. Womöglich glaubt Firefox, er wäre
> durch einen Programmfehler o.ä. beendet worden, und ich würde gerne nochmal
> die Seite aufrufen, die zuletzt angezeigt wurde, also die mit dem
> angeblichen Update. Beende ich den Firefox dann und starte ihn neu, ist der
> Spuk vorbei.

Vermutlich trage ich gerade Eulen nach Athen, aber Du mußt nicht die komplette GUI abwürgen. Mach ein Terminal auf, dort

ps -A


Da suchst Du Dir die PID vom FF raus und dann

kill -9 <PID>


Ist so wie im Taskmanager den Porzeß abschießen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
29071 Beiträge in 2254 Threads (Archiv: 523798 Beiträge in 44500 Threads), 1223 registrierte Benutzer, 84 User online (1 User, 83 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^