Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#418575 Dosbox, Hardware und wie man damit anfängt (pc.hardware)

verfaßt von baeuchlein, 03.12.2017, 16:53:56

> > Damit geht es unabhängig von der verwendeten Plattform, aber
> > man muss sich da schon etwas "reinarbeiten"
> >
> > DosBox
>
> Und Hardware??

Fast schnurz. :-)

Ich habe Sachen mit DOSBox 0.74 unter Win7 x64 auf einem Notebook mit Intel-On-CPU-Grafik und Core i3 laufen und auf dem gleichen Rechner auch unter Linux (Debian 7). Ich habe aber auch auf einem ca. 16 Jahre alten Rechner mit 256 MB RAM, AMD Duron (850 MHz), popliger AGP-Grafikkarte nur mit VESA-Unterstützung und Debian 7.11 so einiges laufen lassen. Der 16jährige macht beim alten "Tomb Raider" (1997) mit 640x480-Auflösung schlapp, mit 320x200 geht's aber noch. Selbst ein ca. 20 Jahre alter Pentium-II mit 350 MHz und ebenfalls nur vom kompatiblen, aber langsamen VESA-Treiber unterstützten Grafikkarte kriegt noch die einfachsten DOS-Spiele hin. Da gibt's dann häufig Sound-Aussetzer. Beim 16jährigen gibt's die erst, wenn man zeitgleich mit dem Spielen auch noch stark CPU-lastige Aktivitäten ausführt.

Das Hauptproblem mit DOSBox war für mich, erst mal eine lauffähige Grundkonfiguration zusammenzustellen. Eine echte Anleitung zur DOSBox gab es für die Konfiguration nicht, da sollte man all die 4711 nicht nach Zusammenhang geordneten Einstellmöglichkeiten mit sehr knapper Beschreibung irgendwie richtig einstellen. Damit kam ich nicht zurecht.

Stattdessen habe ich mir bei GOG.com die kostenlosen Lock-Angebote "Martian Dreams" und "The Savage Empire" heruntergeladen. Kosten nix, sind beides alte DOS-Spiele, und mal ansehen wollt' ich mir die eh. Dann habe ich mir genau angesehen, wie die dabei DOSBox konfiguriert haben, und das dann für diverse alte Spiele angepasst, die bei uns noch in den Schubladen liegen. Dieser Plan hat funktioniert. :grins:

Ist für CDs etwas schwierig, weil man oft erst ein Image der CD erstellen muss, wobei nur bestimmte Dateien und Dateiformate erlaubt sind, aber dann geht auch das normalerweise. Nur Spiele mit Kopierschutz können sich u.U. erfolgreich sträuben.

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
29035 Beiträge in 2245 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1206 registrierte Benutzer, 58 User online (1 User, 57 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^