Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#418267 Auch andere kochen nur mit Wasser. (pc.windows)

verfaßt von baeuchlein, 27.11.2017, 22:15:46
(editiert von baeuchlein, 27.11.2017, 22:20:57)

> Bei all den von mir genutzten Linuxen ebenfalls: apt-get update && apt-get
> upgrade ... fertig.

Das ist allerdings auch so ziemlich die einzige Update-Möglichkeit, die ich unter Linux immer funktionieren sehe. Ein Update über "aptitude" funktioniert zwar meistens, aber manchmal baut es auch so richtig Mist. Neulich wollte es eine Programmsammlung durch eine Dokumentation (also quasi einen Text) ersetzen, und noch mehr Blödsinn. Und dabei strunzen die schon seit dast 10 Jahren 'rum, dass aptitude ganz toll sei und Paket-Abhängigkeiten besser regle als frühere Tools dafür... kann ich nur leider nicht bestätigen.

Die kochen auch nur mit Wasser.

> Wieso kann Microsoft das immer noch nicht, bzw. oftmals
> nur holterdipolter?

Weil die offenbar noch immer nicht schnallen, dass man Dinge auch mal ordentlich machen muss, v.a. wenn dadurch Millionen von Leuten in der Welt beeinflusst werden. Aber das kapieren viele andere Softwareproduzenten auch nicht, hab' ich den Eindruck. Ordentlich testen kennen die wohl auch nicht mehr.
Ich schrob ja neulich schon mal von einem 800-€-Fernseher, der den Käufer nicht in die Lage versetzen kann, die Programmliste nach den Wünschen des Käufers zu sortieren. Und das Programm, was das dann auf dem PC sortieren soll, ist eine furchtbar besch...ämend zu bedienende Krücke.

Anscheinend meinen zu viele Leute, man kann ja schlampen wie man will beim Erstellen von Programmen. Das nächste Update wird's schon richten. Oder das Übernächste. Oder das danach. Oder... ach, egal, Software kann ja eh nie fehlerfrei sein, Pech gehabt. Fehlt nur noch das "L.M.A.A., Kunde!" dahinter.

Und all das begegnet uns in immer mehr Geräten: Autos, Satellitenreceiver, Fernseher, Handys, Router und was noch so alles Elektronik benutzt. Bevor es da nicht mal richtig öffentlich mit vielen Toten knallt (oder eine wichtige Firma mal Riesenverluste hat wegen sowas), sehe ich da auch kaum eine Chance auf Besserung. Die Menschen haben sich oft schon dran gewöhnt, dass das "nun mal so ist". "Man kann da ja nichts machen." Geiles neues Mantra für Elektronik.

Vielleicht macht Apple es besser. Aber da hörte ich dann von anderen Nachteilen, und damit ist nicht nur der recht hohe Preis gemeint. Von daher bin ich nicht drauf erpicht, das auszuprobieren.

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
28977 Beiträge in 2243 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1206 registrierte Benutzer, 52 User online (1 User, 51 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^