Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#414581 Kein Reißverschlussverfahren bei Autobahneinfahrt? (verkehr.kfz)

verfaßt von neanderix, 12.08.2017, 13:20:40

> Dann folge brav der StVo

Genau das tue ich seit 32 Jahren konsequent. Ich lebe noch.

> Die StVO verbietet das Halten auf Beschleunigungs- und
> Verzögerungsstreifen. Verschätzt Du Dich z.B. in der ausreichenden Länge
> der Lücke und hälst an, ist das verkehrswidriges Verhalten da brauchst Du
> bei einem Unfall richtige Zeugen.

Du laberst Unsinn; wenn ich mich "verschätze" und deswegen anhalten muss, ist das "verkehrsbedingtes Halten" - und wird somit NICHT bestraft.

Allerdings wünsche ich dir dass, wenn du mal wieder den Pannenstreifen als Verlängerung des Beschleunigungsstreifens missbrauchst, just in diesem Moment eine Zivilstreife mit zwei schlecht gelaunten Beamten vorbei kommt....

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
27678 Beiträge in 2156 Threads (Archiv: 517169 Beiträge in 44017 Threads), 1188 registrierte Benutzer, 61 User online (3 User, 58 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^