Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#414323 E-Autos vs. Stromheizung (nt.netz-treff)

verfaßt von neanderix, 04.08.2017, 22:26:15

> > > Dann müsste man Nachtspeicherheizungsregelungen deutlich ändern.
> >
> > Erst recht, bei einer sogenannten "Speicher"heizung.
>
> Eine E-Speicherheizung- geladen von PV Strom ist absolut ökologisch.
> Ich bin mir auch sicher, daß das die nächsten Jahre (wieder)kommt.
>
>
> > Wie gesagt: E-Heizung ist immer unfug.
>
> Immer??? Sicher nicht..... Es kommt drauf an wie ökologisch und
> wirtschaftlich sinnvoll der Strom dafür verwendet wird.

Gerade E-Speicherheizungen sind unfug, egal wie der dafür verschwendete Stgrom erzeugt wird. Schon allein, weil die sich nicht vernünftig regeln lässt.
EBei speicherheizungen besteht immer die Gefahr dass:
- du überflüssigerweise Speicherst (weil der Wetterbericht sagt "kalt", es aber wärmer wird, als vorhergesagt)
- du besser gespeichert hättest (Umgekehrt zu oben: WB sagt "morgen warm" - es wird aber nicht so warm)


> Wir werden künftig sehr wohl auf PV Strom angewiesen sein.

Das heisst aber nicht, dass wir den in einer Widerstandsheizung verbraten müssen.
Ich treibe mit dem Strom lieber eine WP an, die die Heizenergie aus dem Erdreich zieht.

Zusätzlich kann man Kollektoren für Solarthermie aufs Dach legen.

Solcherlei halte ich immernoch für besser, als PV-Strom in einer Widerstandsheizung zu verbraten.

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
30147 Beiträge in 2333 Threads (Archiv: 514676 Beiträge in 43837 Threads), 1188 registrierte Benutzer, 58 User online (0 User, 58 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^