Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#413969 CCleaner unter den Fittichen von AVAST (pc.security)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 24.07.2017, 15:08:29

> > Es stimmt, dass Schlangenöl den meisten Hardware- und Systemkonfigurationen
> > übel mitspielt, wenn man der Expertenregel folgt, dass jede Software ohne
> > Handbuch rein intuitiv zu beherrschen sein müsse.
>
> Handbuch? Welches Handbuch?

Da wollte ich doch mal auf den Anglizismus verzichten - und schon ist's nix: Manual oder Online-Help
In der IOBit Software ist aber tatsächlich ein "Benutzerhandbuch" integriert. Darüber staunt dann der Laie. und der Fachmann wundert sich (nicht).
>
> > Da aber Bordmittel wie der unselige Windows-Uninstaller oder der makabre
> > Defender nur das Nötigste bewältigen, probierte ich einfach mal durch.
>
> Keine Ahnung, was du mit dem Defender hast. Tut hier wunderbar unauffällig
> seinen Dienst.

Im Klartext: "... unauffällig seinen Dienst" - meint das in der diplomatenverseuchten Politik nicht: "...tut nix"?  :lol3:

> Ich hab bisher noch jede andere AV-Software früher oder
> später entnervt entsorgt, weil (such dir was aus)
> - Performancefresser
> - im unpassendsten Moment Update und Komplettscan
> - "Hallo da bin ich und es gibt mich auch mit deluxe!!!"
> - hindert Windows schon mal am Starten
> - will Jahr für Jahr neu installiert werden, weil die Vorjahresversion
> keine Signaturen mehr kriegt
>
> Letzteres geht mir sowieso auf den Zeiger. Einziges Verkaufsargument: Die
> Jahreszahl. Ok, bei Steuererklärungssoftware seh ich das noch ein, aber
> sonst? Brauch ich unbedingt die Nero-Suite 2017? (davon mal ab, daß die
> sowieso keine Sau braucht).

Nero hatte ich auch mal "für mehr Komfort" - das ist aber längst Geschichte.
Bei Antimalware-Software ist's aus meiner Sicht allerdings so wie bei der Steuersoftware:
Die Entwickler sind ständig damit beschäftigt, mit Updates den Streichen des Fiskus bzw. der Hacker die Stirn zu bieten - und das hat halt seinen (Abo-) Preis.
>
> > Auf dem Donkey-XP-PC lasse ich mal bei walten, bevor ich ihn mit dem
> > letztmöglichen Windows-7 (32 Bit) oder einer Linux-Version (z.B. Mint
> > oder Nachfolger) für "historische Zwecke" neu einrichte.
>
> Genau das meine ich (unter Anderem). Du weißt schon, zu viele Köche und so.

Bei mir sind's ja nicht die "Köche" (= Programmierer/innen), sondern die "Gerichte" (= Utilities)

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Ein Fortschritt muss sich erst einmal als ein solcher herausstellen.
> Die Tradition hat sich längst bewiesen. Sie ist die bessere Lebensgrundlage.
Sophia Loren

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
30156 Beiträge in 2335 Threads (Archiv: 514676 Beiträge in 43837 Threads), 1188 registrierte Benutzer, 54 User online (1 User, 53 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^