Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#413962 CCleaner unter den Fittichen von AVAST (pc.security)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 24.07.2017, 13:50:18

> > Finde ich nicht gut!
> > Wahrscheinlich wird dann CCleaner in Avast integriert und nicht mehr
> > eigenständig sein.
> > Wenn er aber eigenständig bleibt, dann werde ich ihn wahrscheinlich
> > weiterbenutzen, wenn da Avast nicht zu viel reinpfuscht.
> > Wenn nicht, werde ich mich nach einem gleichartigen Programm umsehen,
> was
> > schwer werden wird.
>
> Wir werden es erleben! Die bisherigen Updates des CCleaners enthalten noch
> keine "verdächtigen" Integrationshäkchen, die man wegklicken kann, wenn
> man's nicht braucht oder nicht will.
>
> Meine Lösungen gegen AVAST/CCleaner-Irritationen sind bereits installiert:
>
> Advanced System Care von IObit
>
> Free System Utilities von Freemium
>
> PCFresh und WashAndGo von Abelssoft
>
> Free Window Registry Repair von Regsofts.com
>
> ADWCleaner von Malwarebytes' Anti-Malware
>
>
> Advanced System Care wird mit dem Systemscanner und dem Malwarefighter
> (Windows Defender deaktiviert) per Autostart eingesetzt und dann
> deaktiviert, wenn andere Utilities gezielt zur Anwendung kommen. Seitdem
> weitgehend entspanntes Duellieren mit meinen "Problembären".
> CCleaner gibt's immer abends vor dem Runterfahren der Systeme als
> Betthupferl. Die schrecksekundenfreien Neustarts am nächsten Tag danken es
> mir.

Meine Windows-Kisten laufen seit Jahr und Tag ohne den ganzen Kram und machen keine Probleme. Die Zeiten, in denen ich an meinen Systemen rumoptimiert habe sind längst vorbei. Nur allzu oft endeten solche Aktionen im Neuaufsatz oder Zurückspielen eines Backups, weil es zig Optionen in diesen Tools gibt, die einem alles verhageln können, wenn man nicht genau weiß was man da tut. Oder sie sind schlicht Schlangenöl, welches genau gar nichts bewirkt aber man redet sich dann trotzdem ein, daß der Rechner viel besser läuft als vorher. Von den gelegentlichen Bluescreens mal abgesehen ;)

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
27823 Beiträge in 2170 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1203 registrierte Benutzer, 57 User online (2 User, 55 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^